DIE FAMILIE WOLF

VERZEICHNIS

der

Nachkommen

des

Leopold und der Rosa Wolf,

geb. Spitzer

 


Faksimile des letzten Absatzes im Testamente der Franziska Wolf, gestorben am 6. Juni 1849 ( Seite 1, Seite 2)

Das vollständige Testament ist in dem Werke "Eisenstädter Forschungen", herausgegeben von Dr. Wachstein-Wolf, Band I, abgedruckt.


"Meine Lieben Kinder, ich schreibe Euch dieses, damit, wenn heute oder morgen Eure lieben Kinder oder Enkel kommen und sie ihre Familie nicht kennen, ich dies in Kürze aufgestellt habe,damit Ihr wisst, von was für Leuten Ihr her seid."

Diese Worte sind den Memoiren der Glueckel von Hameln (1645-1724) entnommen und waren von prophetischem Geiste erfüllt. Denn nur durch diese Aufschreibungen konnte Professor David Kaufmann die Ahnen der Familie Gomperz bis in das 17. Jahrhundert zurück erforschen. Dessen Schwiegervater, mein Onkel Sigmund Gomperz hat dann ein Familienregister des Lion Gomperz und seiner Nachkommen in Buchform herausgegeben.

Diesem Beispiel folgend, will ich als ältester Enkel in der männlichen Linie ein Familienregister der Nachkommen unseres Grossvaters, LEOPOLD WOLF und seiner Gattin ROSA, geb. SPITZER aufstellen und in Druck legen lassen.

Es ist in der heutigen Zeit, in der man uns als Fremde und Zugewanderte anfeindet, von sehr grosser Bedeutung, dass wir unsere Bodenständigkeit in Mitteleuropa durch drei Jahrhunderte nachweisen können. Wir haben eine Reihe von bedeutenden Ahnen und auch diejenigen unter uns, die aus Mischehen stammen, können auf diese Vorfahren mit Stolz zurückblicken.

Die Anlage des Familienregisters soll auch noch folgenden Zweck haben: So wie schon einmal vor 100 Jahren, infolge der Franzosenkriege, sind auch jetzt nach dem Weltkriege die vielen wohltätigen Familienstiftungen wertlos geworden. Es fehlen also die Mittel, um jenen Verwandten, die durch die Missgunst der Zeit in Not geraten sind, zu helfen. Durch dieses Register soll es den Lebenden leichter gemacht werden, Hilfe zu spenden und Hilfe zu suchen.

Ich bitte, mir die Euch betreffenden Daten an Hand der anliegenden Fragebogen mitzuteilen.

Im März 1923 habe ich den vorstehenden Aufruf ergehen lassen. Die eingelaufenen Daten sind in folgender Weise zusammengefasst:

  1. Nachkommentafeln.

  2. Reproduktionen von alten Familienbildern.

  3. Alphabetisches Verzeichnis der Nachkommen mit Angabe über Beruf und Lebenslauf.

  4. Ahnentafeln und Stammtafeln, auch von verheirateten Familienmitgliedern.

  5. Statistisches

  6. Literatur

Ich übergebe dieses Werk meinen lieben Verwandten mit dem Wunsche, dass sich unsere Familie auch weiter auf der gleichen kulturellen Höhe erhalten möge.

Wien, Juli 1924

Ernst Wolf.

 



Abkürzungen

verheiratet mit

Lt.

Leutnant

Aussch.

Ausschuß

Mtgl.

Mitglied

Abt.

Abteilung

M.

Mutter oder Medaille

a. o.

außerordentlich

m.

mütterlicherseits

A.

Ahne

M. V. K.

Militär=Verdienst=Kreuz

Adr.

Adresse

Präs.

Präsident

Art.

Artillerie

Prok.

Prokurist

Beis.

Beisitzer

R. K.

Rotes Kreuz

br.

bronzene

R. A.

Rechtsanwalt

Dtsch.

Deutsch

Rgt.

Regiment

Dion.

Division

Rgt. A.

Regimentsarzt

eis.

eisern

röm. kath.

römisch=katholisch

E. Fr.

Einjährig=Freiwilliger

Spez.

Spezialgebiet der Betätigung

emer.

emeritiert

s.

seit, silbern

Fak.

Fakultät

S. L.

Signum Laudis

Fa.

Firma

S. L. m. X

Signum Laudis mit den Schwertern

F. J. O.

Franz Josefs=Orden

S.

Sammler von

Ges.

Gesellschaft oder Gesellschafter

T.

Tochter

Gen.

Genossenschaft

Univ.

Universität

Gr. V.

Großvater

V.

Vater

Gr. M.

Großmutter

v.

väterlicherseits

g.

golden

Vorst.

Vorstand

Gesch.

Geschäft

V. m.

Verdienst=Medaille

Kfm.

Kaufmann

Vorf.

Vorfahre

H. A.

Handelsakademie

Verw. R.

Verwaltungsrat

Kom.

Komitat

versch.

verschieden

K. T. K.

Karl Truppen Kreuz

W.

Werke

K. D.

Kriegs=Dekoration

Whng.

Wohnung

kfl.

konfessionslos


Leopold Wolf & Rosa Spitzer

beide geboren 1800 in Eisenstadt. Leopold starb 1866, Rosa 1882.

a) Kathi

b) Elisabeth

c) Johanna

d) Franziska

e) Therese

f) Adolf

g) Adele

h) Lina

i) Ignaz


a) Kathi Wolf (1) & Ignaz Spitzer (1a)

I. Rosa Spitzer (2) & Karl Stadler (2a)

II. Lina Spitzer (3) & Heinrich Friedmann (3a)

1. Dr. David Friedmann (4) & Hermine Fischer (4a)

1.) Lenke Friedmann (5)
2.) Hans Friedmann (6)

2. Adolf Friedmann (7)

3. Recha Friedmann (8) & Moritz Kopfstein (8a)

1.) Ilonka Kopfstein (9) & Rudolf Blumenthal (9a)
1.)) Franz Blumenthal (10)
2.)) Eugen Blumenthal (11)
2.) Richard Kopfstein (12)
3.) Bela Kopfstein (13)
4.) Imre Kopfstein (14)
5.) Lina Kopfstein (15)
6.) Roszi Kopfstein (16)

4. Rosa Friedmann (17) & Samuel Pollack (17a)

5. Hugo Friedmann (18) & Charlotte Wottiz (18a)

6. Gyula Friedmann (19) & Jólán Spitzer (19a)

7. Hella Friedmann (20) & Berthold Schönberger (20a)

1.) Lenke Schönberger (21)
2.) Dr. Erzsi Schönberger (22)
3.) Wally Schönberger (23)

8. Leopoldine Friedmann (24) & David Fein (24a)

9. Dr. Ignaz Friedmann (25)& Ella Gold (25a)

1.) Hella Friedmann (26)
2.) Endre Friedmann (27)
3.) Magda Friedmann (28)

III. Therese (Resi) Spitzer (29) & Dr. Hermann Einhorn (29a)

1. Rosa Einhorn (30) & Isidor Bach (30a)

1.) Franz Bach (31)
2.) Marie Bach (32) & Benno Kornfeld (32a)

IV. David Spitzer (33) & Hermine Schlesinger (33a)

1. Igo Spitzer (34) & Mizzi Waschl (34a)

2. Ilona Spitzer (35) & Gyula Kohn (35a)

3. Géza Spitzer (36) & Ilse Schmutzler (36a)

1) Karl Georg Spitzler (37)

V. Samuel Spitzer (38) Paula Feilbogen (38a)

1. Ignatz Spitzer (39)

2. Ernst Spitzer (40)

3. Eugen Spitzer (41)

4. Rosa Otti Spitzer (42)

VI. Friederike Spitzer (43) & Angelo Feuchtwanger (43a)

1. Dr. Igo Feuchtwanger (44) & Claire Harsdorff (44a)

1.) Herbert Feuchtwanger (45)
2.) Renate Friederike Feuchtwanger (46)

2. Dr. Siegbert Feuchtwanger (47) & Rebekka Gluskinos (47a)

1. Walter Feuchtwanger (48)

3. Theodor Feuchtwanger (49)

4. Dr. Leo Jakob Feuchtwanger (50)

5. Rosa Feuchtwanger (51)

VII. Wilhelm Spitzer (52) & Gisela Schmeichler (52a)

1. Fritz Spitzer (53)

2. Käthe Spitzer (54)

3. Dr. Robert Spitzer (55)

VIII. Mirjam (Mittzi) Spitzer (56) & Karl Levi (56a)

1. Bruno Levi (57) & Antonie Drey (57a)

1.) Else Levi (58)
2.) Hilde Levi (59)

2. Igo Levi (60)

3. Ernst Josef Levi (61)

4. Käte Levi (62) & Justin Thannhauser (62a)

1.) Heinz Thannhauser (63)
2.) Michel Thannhauser (64)

5. Kurt Levi (65)


b) Elisabeth (Lisi) Wolf (66) & Alexander Schleiffer (66a)

I. Isidor Schleiffer (67) & Ilona Pillitz (67a)

1. Janka Schleiffer (68) & Géza Lonkai (68a)

1.) János Lonkai (69)
2.) Ilona Lonkai (70)
3.) Gabrielle Lonkai (71)

2. Elisabeth Schleiffer (72) & Stefan Hofmann (72a)

1.) Ilona Hofmann (73)

II. Ignaz Schleiffer (74) & Frieda Popper (74a)

III. Dr. Jakob Schleiffer (75) & Ernestine Wolf (75a) (268)

1. Rosa Schleiffer (76) & Rudolf Simon (76a1)

1.) Elisabeth Johanna Simon (77)

1. Rosa Schleiffer (76) & Jenö Schmidek (76a2)

2.) Peter Paul Jakob Schmidek (78)

2. Dr. Louise Schleiffer (79) & Dr. Friedrich Braun (79a)

3. Dr. Marianne Schleiffer (80) & Dr. Manfred Hoffmann (80a)

1.) Kurt Hoffmann (81)

4. Dr. Hedwig Schleiffer (82)

IV. Ludwig (Louis) Schleiffer (83) & Szerene Günsberger (83a)

1. Elisabeth Schleiffer (84)

2. Martin Schleiffer (85)

3. Paul Schleiffer (86)

V. Dr. Eduard Schleiffer (87) & Risa Heimler (87a)

1. Ella Schleiffer (88) & Dr. Berthold Schwarz (88a)

1.) Elisabeth Gabriella Schwarz (89)

2. Dr. Paul Nikolaus Schleiffer (90) & Teri Éörsi (90a)

1.) Julius Schleiffer (91)

3. Alexander Schleiffer (92)

VI. Alfred (Aladar) Schleiffer (93)

VII. Moritz Schleiffer (94)

VIII. Leopold (Poldi) Schleiffer (95) & Juliane Grünwald (95a)


c) Johanna (Hanni) Wolf (96) & Dr. Anton Kauders (96a)

I. Siegmund Kauders (97) & Regine Schlesinger (97a)

1. Elsa Kauders (98) & Nathan Riesz (98a)

1.) Walter Riesz (99)
2.) Eugen Riesz (100)
3.) Josef Wilhelm Riesz (101)

2. Emmerich Kauders (102) & Erna Goldschmidt (102a)

1.) Hanna Kauders (103)
2.) Vera Violetta Kauders (104)

3. Robert Kauders (105) & Adele Gartenberg (105a)

4. Gustav Kauders (106)

II. Helene Kauders (107) & Dr. Salomon Elias (107a)

1. Dr. Julius Elias (108) & Leonie Selinko (108a)

1.) Dorothea Elias (109)
2.) Heinrich Elias (110)

2. Melitta Elias (111) & Prof. Dr. Gabor Nobl (111a)

1.) Dr. Josef Nobl (112)

3. Dr. Herbert Elias (113) & Ilse v. Arnim (113a)

1.) Johanna Elias (114)
2.) Kurt Elias (115)

III. Dr. Heinrich Kauders (116)


d) Franziska (Franzi) Wolf (117) & Emanuel Pollak (117a)

I. Wilhelm Pollak (118) & Berta Vogel (118a)

1. Franz Pollak (119) & Stefanie Seifert-Dewald (119a)

1.) Elisabeth Pollack (120)

2. Viktor Emanuel Pollak (121) & Nelly Elsamarie Salomons (121a)

1.) Wilhelm Pollack (122)
2.) Felix Pollack (123)
3.) Fritz Pollack (124)
4.) Kurt Pollack (125)

II. Therese Pollak (126) & Dr. Ignaz Deutsch (126a)

1. Hermann Deri (127) & Bella Alten (127a)

2. Marianne Deutsch (128) & Karl Klemperer (128a)

1.) Dr. Edith Klemperer (129)

3. Emil Deri (130)

4. Dr. Max Deri (131)

5. Dr. Friedrich Deri (132)

6. Flora Deutsch (133) & Dr. Türkl (133a)

III. Sophie Pollak (134) & Moriz Engel (134a)

1. Marguerite Engel (135) & Isidor Stadler (135a)

1.) Georg Stadler (136)
2.) Alice Bettina Stadler (137) & Walter Löw Beer (137a)
1.)) Friederike Löw Beer (138)
2.)) Gerhard Arnold Löw Beer (139)
3.) Gerta Rosa Stadler (140)

2. Irene Engel (141) & Dr. Emanuel Berstl (141a)

1. Marguerite Therese Berstl (142)
2. Friedrich Otto Berstl (143)

3. Dora Engel (144) & Siegfried Jallowetz (144a)

1. Josef Wilhelm Jallowetz (145)

4. Hans Engel (146)

IV. Friederike Pollak (147) & Arnold Löw Beer (147a)

1. Felix Löw Beer (148) & Gusti Münch (148a)

1.) Herbert Löw Beer (149)
2.) Georg Löw Beer (150)
3.) Elisabeth Löw Beer (151)

2. Walter Löw Beer (152)(137a) & Alice Bettina Stadler (152a)(137)

1.) Friedrike Löw Beer (153)
2.) Gerhard Arnold Löw Beer (154)

3. August Löw Beer (155) & Alice Gottlieb (155a)

1.) Erik Löw Beer (156)
2.) Daisy Löw Beer (157)

4. Mitzi Löw Beer (158) & Dr. Hugo Keller (158a)

1.) Fritz Keller (159)

V. Flora Pollack (160) & Josef Grosner (160a)

1. Richard Grosner (161)


e) Therese (Resi) Wolf (162) & Abraham Wolf (162a)

I. Flora Wolf (163) & Viktor Wolf (163a)

1. Leonie Wolf (164)

2. Ernst Wolf (165)

3. Frida Wolf (166)

4. Emma Wolf (167)

II. Sigmund Wolf (168) & Therese Sonnenfeld (168a)

1. Dr. Alfred Wolf (169) & Paula Taussig (169a)

2. Erna Wolf (170)

3. Jella Wolf (171)

4. Felix Wolf (172)

III. Clara Wolf (173) & Karl Klaber (173a)

1. Emil Klaber (174) & Hancie Schwab (174a)

1.) Ella Klaber (175)
2.) Imre Klaber (176)

2. Dr. Hugo Klaber (177)

3. Alfred Klaber (178)

4. Paul Klaber (179)

IV. Sara Wolf (180) & Josef Alberti (180a)

1. Erich Alberti (181)

2. Dr. Leo Alberti (182) & Julia Henriette Göschka (182a)

1.) Eva Maria Ernestine Alberti (183)
2.) Erika Maria Julia Alberti (184)
3.) Leo Eduard Josef Alberti (185)

3. Dora Alberti (186) & Dr. Otto Wiener (186a)

1.) Franz Michael Wiener (187)
2.) Maria Therese Wiener (188)

4. Alfred Alberti (189)

5. Emma Alberti (190) & Hugo Mautner (190a)

1.) Fritz Erich Mautner (191)
2.) Hans Emanuel Mautner (192)
3.) Gerti Mautner (193)

6. Ida Alberti (194) & Dr. Maurus Deutsch (194a)

1.) Josef Wilhelm Deutsch (195)
2.) Lisbeth Edith Deutsch (196)

7. Klara Alberti (197) & Carl Ludwig Hrdina (197a)

8. Lisbeth Alberti (198)

V. Jenny Wolf (199) & Arnim Müller (199a)

VI. Ilka Wolf (200)

VII. Leopoldine Wolf (201) & Dr. Moriz Weil (201a)

1. Hilda Weil (202)

2. Grete Weil (203)

3. Olga Weil (204)

4. Ida Weil (205) & Leopold Perutz (205a)

1.) Michaela Lotte Perutz (206)
2.) Leonore Friederike Perutz (207)

5. Dr. Erich Weil (208)

VIII. Israel Leopold Wolf (209)

IX. Franziska Wolf (210) & Leopold Hacker (210a)

X. Arnold Wolf (211) & Helene Maria Hawel (211a)

XI. Adele Wolf (212)


f) Adolf Wolf (213) & Minna Gomperz (213a)

I. Ernst Wolf (214) & Emma Mauthner (214a)

1. Auguste (Gusti) Wolf (215) & Siegfried Goldschmid (215a)

1.) Otto Julius Goldschmid (216)
2.) Georg Peter Goldschmid (217)
3.) Adelheid Goldschmid (218)

2. Margarethe (Grete) Wolf (219) & Johann Schur (219a)

1.) Julia Wilhelmine Deborah Schur (220)
2.) Thomas Isak Schur (221)

3. Friedrich (Fritz) Wolf (222) & Valerie Spitzer (222a)

1.) Max Leopold Wolf (223)
2.) Karl Joachim Wolf (224)

4. Hans Wolf (225) & Lili v. Portheim (225a)

1.) Franziska Wolf (226)
2.) Maria Wolf (227)

II. Leopold Wolf-Gomperz (228) & Ella Fuchs (228a)

1. Heinrich Joachim Wolf-Gomperz (229)


g) Adele (Adi) Wolf (230) & Adolf Latzko (230a)

I. Flora Latzko (231) & Sigmund Reis (231a)

1. Adele Reis (232) & Géza Schmidek (232a)

2. Erno Reis (233)

3. Dr. Hilda Carola Reis (234) & Zoltán Grüssner (234a)

4. Dr. Wilhelm Reis (235)

5. Sari Reis (236)

II. Bertha Latzko (237) & Jakob Fischer (237a)

1. Arthur Fischer (238)

2. Max Fischer (239)

3. Ernst Fischer (240)

III. Leopoldine Latzko (241) & Dr. Jakob Wolfner (241a)

IV. Josefine Latzko (242) & Friedrich Jellinek (242a)

1. Adele Jellinek (243)


h) Lina Wolf (244) & Salomon Stadler (244a)

I. Isidor Stadler (245) & Marguerite Engel (245a)

1. Georg Stadler (246)

2. Alice Bettina Stadler (247) & Walter Löw Beer (247a)

1.) Friederike Löw Beer (248)
2.) Gerhard Arnold Löw Beer (249)

3. Gerta Rosa Stadler (250)

II. Sigmund Stadler (251) & Malvine Bischitz (251a)

1. Ilona Stadler (252) & Hugo Platschek (252a)

2. Béla Stadler (253)

3. Bandi Stadler (254)

III. Jenny Stadler (255) & Moriz Schlesinger (255a)

1. Hilde Schlesinger (256) & Edmund Schiff (256a)

1.) Elisabeth Schiff (257)
2.) Hans Martin Schiff (258)

2. Imre Schlesinger (259)

3. Paul Franz Schlesinger (260)

IV. Dr. Franz Stadler (261) & Rosl Siegel (261a)

1. Eva Elisabeth Stadler (262)

2. Ruth Stephanie Stadler (263)

V. Dr. Wilhelm Stadler (264) & Frieda Goldschmidt (264a)

1. Marialiese Stadler (265)

2. Hans Peter Stadler (266)


i) Ignaz Wolf (267) & Hermine Neubrunn /267a)

I. Ernestine Wolf (268) & Dr. Jakob Schleiffer (268a)

1. Rosa Schleiffer (269) & Rudolf Simon (269a1)

1.) Elisabeth Johanna Simon (270)

1. Rosa Schleiffer (269) & Jenö Schmidek (269a2)

2.) Peter Paul Jakob Schmidek (271)

2. Dr. Louise Schleiffer (272) & Dr. Friedrich Braun (272a)

3. Dr. Marianne Schleiffer (273) & Dr. Manfred Hoffmann (273a)

1.) Kurt Hoffmann (274)

4. Dr. Hedwig Schleiffer (275)

II. Leopold Wolf (276) & Ottilie Laschober (276a)

1. Jenö Wolf (277) & Minna Tauber (277a)

1.) Wilhelm Ignaz Mathias Wolf (278)
2.) Thomas Joachim Wolf (279)

2. Élek Wolf (280) & Elisabeth Stein (280a)

3. Franz Joachim Wolf (281) & Paula Siffert (281a)

1.) Susanne Maria Wolf (282)

4. Therese Wolf (283) & Heinrich Gartenberg (283a)

5. Margit Wolf (284)

III. Flora Wolf (285) & Josef Braun (285a)

1. Grete Braun (286) & Dr. Emmerich Back (286a)

1.) Lore Back (287)
2.) Hedwig Back (288)

2. Dr. Friedrich (Fritz) Braun (289)(272a) & Dr. Louise Schleiffer (289a)(272)

3. Ernst Braun (290)

4. Kurt Braun (291) & Grete Pollack (291a)

1.) Hertha Braun (292)

IV. Adele Wolf (293) & Dr. Max Böhm (293a)

1. Dr. Annie Karoline Böhm (294)

2. Dr. Erich Böhm (295)

3. Leo Böhm (296)

4. Franz Böhm (297)

5. Käthe Böhm (298)

V. Gisela Wolf (299) & Prof. Dr. Benjamin Gomperz (299a)

1. Theodor Gomperz (300)

2. Paul Gomperz (301)

3. Lucie Marie Gomperz (302)

VI. Sándor Wolf (303)

VII. Frida Wolf (304) & Alfred Löwy (304a)

1. Rudolf Albert Löwy (305)

VIII. Alice Wolf (306)

IX. Helene Wolf (307) & Otto Stern (307a)

1. Friederike Stern (308)

2. Georg Ignaz Stern (309)

3. Franz Michael Stern (310)


Alphabetisches Verzeichnis

der Nachkommen mit Angaben über Beruf und Lebenslauf

Abgeschlossen Juli 1924

[Alberti Bach Back Berstl Blumenthal Böhm Braun Deri Deutsch Einhorn Elias Engel Fein Feuchtwanger Fischer Friedmann Gartenberg Goldschmid Gomperz Grosner Grüssner Hoffmann Hofman Hrdina Jallowetz Jellinek Kauders Keller Klaber Klemperer Kohn Kopfstein Kornfeld Latzko Levi Löw Beer Löwy Lonkai Mautner Müller Nobl Perutz Platschek Pollak Reis Riesz Schiff Schleiffer Schlesinger Schmidek Schönberger Schur Schwarz Simon Spitzer Stadler Stern Thannhauser Türkel Weil Wiener Wolf Wolf=Gomperz Wolfner]

Alberti Alfred (189)
geb. 25.VI.1888, Wien. - Gymn., J.A. - kfl. - Kriegsdienst - Kfm., Wien IV., Schleifmühlg. 1a.
Alberti Erich (181)
geb. 29.XII.1882, Wien. - Gymn., H.A., E. Fr. - Privatbeamter, gest. 24.IV.1907.
Alberti Erika Maria Julia (184)
geb. 4.V.1920, Teplitz-Schönau. - Nicteroy.
Alberti Eva Maria Ernestine (183)
geb. 11.XI.1917, Teplitz-Schönau. - Nicteroy
Alberti Josef (180a)
geb. 10.XII.1853, Budapest. V.: Jonas Abeles, Kfm. Budapest; M.: Charlotte Tauber, Preßburg - geh. 13.IX.1881 - Gründer der Fa. Josef Alberti, Weingroßhandlung, Wien - gest. 2.XII.1902.
Alberti Julia Henriette (Juci), geb. Göschka (182a)
geb. 5.V.1890 Komotau. V.: Eduard Göschka, Komotau, Kfm.; M.: Maria Löw, Bilotin (Rußland); Vorf.: Maler Goebel, - Röm. kath. - Handelsschule - Beamtin . 1910-1917 bei Mannesmannröhren=Werke, Wien - geh. 31.VIII.1916 - Nicteroy b. Rio de Janeiro, Rua Memde Sá 377.
Alberti Leo, Dr. (182)
geb. 28.VIII.1884, Neudörfl. - Gymn., Univ. Wien (phil. Fak., Chemie), E. Fr., Korpsart. Rgt. Nr. II, Wien. - Kriegsdienst 1914-1918, Hptm. d. Res. im F. Art. Rgt. 14, - M. V. K. m. d. K. D. III. Kl.; s. S. L. m. d. K. D. u. × - geh. 31.VIII.1916 - Dr. phil., Ges. d. Fa. Alberti & Stadler, Rio de Janeiro, Rua do Lavrado 105. Whng.: Nicteroy, Rua Memde Sá 377.
Alberti Leo Eduard Josef (185)
geb 7.XII.1921, Nicteroy.
Alberti Lisbeth (198)
geb. 8.IX.1898, Wien. - Spez.: Erzeugung von Filetarbeiten nach antiken Mustern. - Wien, IV., Schleifmühlg. 1a.
Alberti Sara, geb. Wolf (180)
geb. 12. IV.1862, Eisenstadt - geh. 13.IX.1881 - Wien, IV., Schleifmühlg. 1a
Bach Franz (31)
geb. 30.VI.1895. - Beamter d. Creditanstalt, Wien.
Bach Isidor (30a)
geb. 22.III.1895, Krakau. V.: Naftali Bach, Lemberg; M.: Sarah Jakobsohn, Krakau - Buchsachverständiger, Wien.
Bach Rosa, geb. Einhorn (30)
geb. 26.VI.1873, Eisenstadt - Wien.
Back Emmerich, Dr. (286a)
geb. 1885, Budapest. V.: .... Back, Musiker, M.: Hermine Back. - Untergymn. Wien, Obergymn. Ung. Hradisch, Univ. (jur. Fak.) Wien. - Kriegsdienst 1914-1918, Oblt. i.d.R. - Auszeichnungen, schwer verwundet. - geh. 25.II.1917 - Chef d. Fa. Back, Steuermann & Co., Wien. - Bankier, Wien, III., Weyrg. 5.
Back Grete, Geb. Braun (286)
geb. 18.I.1889, Ung. Hradisch - geh. 25II.1917. - Wien, III., Weyrg. 5.
Back Hedwig (288)
geb. ..II.1918, Wien.
Back Lore (287)
geb. 13.II.1921, Wien.
Berstl Emanuel, Dr. (141a)
geb. 24.XII.1865, Pirnitz bei Iglau. V.: Lazar Berstl, Landw. u. Kfm., Pirnitz; m.: Regine Prohazka, Pirnitz - geh. 27.I.1901. - Rechtsanwalt u. Landwirt, Wr. Neustadt, Promenade 4.
Berstl Friedrich Otto (Friedl) (143)
geb. 30.VI.1905, Wr. Neustadt. - Wr. Neustadt, Promenade 4.
Berstl Irene
geb. Engel (141), geb. 15.IX.1877, Wien - geh. 27.I.1901, - Wr. Neustadt, Promenade 4.
Berstl Marguerite Therese (Gritl) (142)
geb. 7.I.1902, Wr. Neustadt, - Gymn., Kunstgewerbeschule. - Inhaberin des Hutsalons "Gritl", Wien, I. Stallburg. - Wr. Neustadt, Promenade 4.
Blumenthal Eugen (11)
geb. VI.1922
Blumenthal Franz (10)
geb. 31.VIII.1919
Blumenthal Ilonka, geb. Kopfstein (9)
geb. 4.XI.1889, Lockenhaus - geh. IV.1914. - Budapest, Király=utca 41.
Blumenthal Rudolf (9a)
geh.IV.1914. - Budapest, Király=utca 41.
Böhm Adele, geb. Wolf (293)
geb. 1.XI.1870, Eisenstadt - geh. 12.IX.1892. - S. Ehrenmedaille v.R.K.m.K.D. - Präs. d. Ortsgruppe Mähr. Ostrau d. Rohö. - Mähr. Ostrau, Maticeg. 2.
Böhm Annie Karoline, Dr. (294)
geb. 17.VIII.1893, Mähr. Ostrau. - Lyzeum Mähr. Ostrau, Lehrbefähigungsprüfung für Englisch und Französisch in Brünn 1911, Gymn.=Matura in Friedek 1914; Univ. Wien. (vergleichende Sprachwissenschaften u. Indologie). Dissertation: "Einige Ausdrücke für die logische Tätigkeit in den indogermanischen Sprachen". 1921 promoviert zum Dr. phil. - Mitgl. d. Sprachwissenschaftl. Ges., Wien. - S.M.v.R.K. - Redakteurin der "Neuen Weinzeitung", Wien. - Wien, VI., Mariahilferstr. 97.
Böhm Erich, Dr. (295)
geb. 24.X.1894, Mähr. Ostrau. - Gymn., Univ. Wien (phil. Fak., Chemie). - E.Fr., Kriegsdienst, Skilehrer u. Offizier b.d. Hochgebirgstruppen i. d. Dolomiten (Col di Lana, Marmolata). Oblt. beim reit. Art. Rgt. Nr. 2. - Br. u. s. T. M., s. S. L. m. ×, K. T. K. - Fabriksleiter u. Prok. bei Brüder Böhm, Hutfabrikanten, Wien-Neutitschein. - Neutitschein.
Böhm Franz (297)
geb. 4.XI.1897, Mähr. Ostrau. - Gymn., Kriegsfreiwilliger b. F. K. Rgt. Nr. 13, dann Lt. b. F. H. Rgt. 33 u. F. Art. Rgt. 133 a. d. russigen u. ital. Front. - S. u. br. T. M., S. L. m. X, K. T. K. - Techn. Hochschule Wien (Maschinenbau), Univ. Wien (Staatswissenschaften). - Ing. d. Ingersoll Rand Company - Wien, VI., Mariahilferstr. 97.
Böhm Käthe (298)
geb. 19.XII.1900, Mähr. Ostrau. - Lyzeum, Techn. Hochschule Wien (Maschinenbauschule, elektrotechn. Unterabteilung) - Mtgl. d. Chemisch=physikal. Ges., Wien. - Cand. ing., Wien, VI, Mariahilferstraße 97, Mähr. Ostrau, Maticeg. 2.
Böhm Leo (296)
geb- 30.XII.1895, Mähr. Ostrau. - Gymn., Techn. Hochschule Wien (Maschinenbauschule, Unterabteilung f. Elektrotechnik) - E.Fr., Kriegsdienst (russische u. ital. Front), Skilehrer, Oblt. - br. T. M. S., S. L. m. ×, K. T. K. - Mtgl. d. Elektrotechnischen Vereines in Wien. - Ing. b. d. "Gesellschaft f. elektr. Industrie Elin". - Wien, VI., Mariahilferstr. 97.
Böhm Max, Dr. (293a)
geb. 25.X.1857, Wien. V.: Bernhard Böhm, Nikolsburg, Fabrikant; M.: Katharina Eisler, Nikolsburg. - Gymn. Wien, Polytechnikum Zürich, Maschinenbau=Techn. Hochschule Karlsruhe i.B., phil Fak. (Chemie), Univ. Freiburg i. B. - W.: Dissertation: "Beiträge zur Kenntnis d. galizischen Erdöls". - Mtgl. d. B'ne B'rith Loge, d. Vereines österr. u. deutscher Chemiker. - Vizepräs. d. isr. Kultusgem. Mähr. Ostrau, Gemeindeaussch. d. ehem. Gemeinde Mähr. Ostrau, Ehrenbürger d. früheren Gemeinde Oderfurt, Aussch.=Mitgl. d. nordmährisch=schlesischen Industriellenverbandes, Obmann des Vereines der jüdischen Gewerbeschulen. - Ehrenzeichen II. Kl. v. R. K. m. K. D. - Mtgl. d. Verzehrungssteuer=Beirates i. k. k. öst. Finanz=Ministerium, Mitgl. d. österr., deutschen und internationalen Kommissison f. d. Materialprüfungen d. Technik. - Geschäftsführer d. Privozer Mineralölwerke G. m. b. H. - Mähr. Ostrau, Maticeg. 2.
Braun Ernst (290)
geb. 4.I.1891, Ung. Hradisch. - Landwirtschaftl. Hochschule Wien. - Kriegsdienst. - T. M. - Als Dragonerfähnrich gefallen 13.IX.1815 bei Sillno in Wolhynien und dort begraben.
Braun Flora, geb. Wolf (285)
geb. 18.. Eisenstadt - geh. III.1888 - gest. Wien.
Braun Friedrich (Fritz), Dr. (79a, 272a, 289)
geb. 21. XI.1889, Ung. Hradisch. - Univ. Wien (phil. Fak., Chemie), E. Fr. im k. k. L. U. Rgt. 4 - Kriegsdienst, verw. 1914, als Lt. kriegsgefangen 1916-1920 (Sibirien) - s. T. M., S. L. - geh. 4."III.1920 - Chemiker, Jaroschau b. Ung. Hradisch u. Wien, I. Wiesingerstr. 6.
Braun Grete, geb. Pollack (291a)
geb. 1900, V.: Leopold Pollak, Brünn; M.: Pollak, Brünn - geh. V.1920. - Ung. Hradisch.
Braun Hertha (292)
geb. XII.1921, Ung. Hradisch
Braun Josef (285a)
geb. VIII.1855, Cziffer. V.: Salomon Braun, Ung. Ostra, Bahnbeamter u. Gründer d. Jaroschauer Bierbrauerei; M.: Josefine Schaar, Cziffer. - Vormals Kaiserlicher Rat. - G. V. K. m. d. gold. Krone (für Lebensrettung). - Präs. d. Aktienges. d. Jaroschauer Bierbrauerei. - Jaroschau u. Wien, III. Weyrgasse 5.
Braun Kurt (291)
geb. 4.IV.1895, Ung. Hradisch. - Gymn. Ung. Hradisch. - Abiturientenkurs a. d. H. A. Wien. - Kfm. Ung. Hradisch.
Braun Louise, Dr. geb Schleiffer (79, 272, 289a)
geb. 26.X.1890, Wien. - Univ. Wien (phil. Fak., Botanik). Spez.: wissenschaftl. Botanik. - Mtgl. d. Zoologisch=botan. Ges. - geh. 4.VIII.1920. - Botanikerin u. Gymnasiallehrerin f. Naturwissenschaften u. Mädchenturnen. - Jaroschau b. Ung. Hradisch u. Wien, I., Wiesingerstr. 6.
Deri Bella, geb. Alten (127a)
Opernsängerin, Mtgl. d. Staatsoper, Wien, d. Metropolitan Opera, New York. - geh. 1912 - Wien, VIII., Zeltg. 2.
Deri Emil (130)
geb. 16.XII.1876, Preßburg. - H. A. Wien, E. Fr. - Kfm. (Weinh.), 1899 bis 1902 Ausland (Mainz, Paris, Genua), Kriegsdienst, Hptm. d. R. - S. L. m. ×, K. T. K., V. M. - kfl. - Kfm., Wien, VIII., Langegasse 46.
Deri Friedrich, Dr. (132)
geb. 11.XII.1883, Preßburg- kfl. - Lt. i. d. R. - Dr. jur., Sektionsrat a. D. - Wien, VIII., Langeg. 46.
Deri Hermann (127)
geb. VI.1874, Preßburg - geh. 1912. - Bankdirektor, Regierungsrat, Wien, VIII., Zeltg. 2.
Deri Max, Dr. (131)
geb. 3.I.1878, Preßburg - kfl. - Kunsthistoriker, Berlin.
Deutsch Ida, geb. Alberti (194)
geb. 27.IX.1893, Wien - geh. 6.XI.1913 - Wien, IV., Schleifmühlg. 1a
Deutsch Ignaz, Dr. (126a)
geb. 1844, Preßburg. V.: Hermann Deutsch, Kfm., Preßburg; M.: Therese Nass, Preßburg. - Gymn. Preßburg, Univ. Wien (jur. Fak.), 1871-1888 Adv. Preßburg, dort Mtgl. der städt. Repräsentanz, Vizepräs. d. isr. Religionsgemeinde; dann i. Wien Chefred. d. Wr. Allg. Ztg., Mitarb. mehrerer anderer Ztgn., Mitgl. d. Journ. u. Schrifts. V. "Concordia", des Verbandes der auswärtigen Presse etc. - geh. 1873. - Emer. Adv., Schriftsteller, Wien, VIII., Langeg. 46.
Deutsch Josef Wilhelm (195)
geb., 9.VII.1914, Wien.
Deutsch Lisbeth Edith (196)
geb. 3.III.1917, Wien.
Deutsch Maurus, Dr. (194a)
geb. 25.II.1883, Moson. V.: Simon Deutsch, Lében=Szt.=Miklós, Kfm.; M.: Ida Kestler, Moson. - Univ. Wien (jur. Fak.) - Oblt. d. R. - geh. XI.1913. - Rechtsanwalt, Wien, IV., Schleifmühlg. 1a.
Deutsch Therese, geb. Pollak (126)
geb. 1855, Wien - geh. 1873 - gest.1901.
Einhorn Hermann, Dr. (29a)
Arzt in Eisenstadt - gest. Eisenstadt.
Einhorn Therese (Resi) geb. Spitzer (29)
geb. Eisenstadt - gest. Eisenstadt.
Elias Dorothea (109)
geb. 20.V.1903, Wien - Lyzeum. Schneidergehilfin u. Modelleurin, Wien, I. Gölsdorfg. 2.
Elias Helene, geb. Kauders (107)
geb. 28.X.1854, Eisenstadt - geh. 25.III.1873 - gest. 15. VII.1921, Wien.
Elias Heinrich (110)
geb. 17.IX.1904, Wien - Gymn., Univ. Wien (jur. Fak.) - Stud. jur., Wien, I. Gölsdorfg. 2.
Elias Herbert, Dr. (113)
geb. 30.IV.1885, Wien. - Gymn., Univ. Wien (med. Fak.), später Straßburg; ord. Assistent d. I. Med. Univ.=Klinik, Mtgl. der deutschen Ges. f. innere Med., Ges. d. Ärzte, ges. f. innere Med. Wien, Ges. f. pathol. Anatomie, Biologische Ges. - geh. 5.IX.1916 - g. S. L. ×, s. S. L., F. J. O. R. K. Ausz., Rgt. A. a. D. - W.: Ca. 40 wissenschaftl Arbeiten aus d. Gebiete d. vergleichenden Anatomie, Physiologie, Chemie u. internen Klinik. Spez.: Stoffwechsel=Pathologie. - Privatdozent für innere Medizin, Wien, IX. Lichtensteinstraße 2.
Elias Ilse, geb. v. Arnim (113a)
geb. 1887, Bonn. V.: Hans v. Arnim, Univ. Prof. Berlin, M.: Ella Riese, Berlin - geh. 5.IX.1916 - G. V. K. - Wien, IX., Liechtensteinstr. 2.
Elias Johanna (114)
geb. 16.VI.1917, Wien.
Elias Julius, Dr. (108)
geb. 31.V.1874, Wien. - Gymn., Univ. Wien (jur. Fak.) - geh. 25.V.1902. - Rechtsanwalt, Wien, I., Gölsdorfg. 2.
Elias Kurt (115)
geb. 8.IX.1918, Wien.
Elias Leonie, geb. Selinko (108a)
geb. 21.XI.1882, Wien. V.: Ignatz Selinko, Igmánd, Kfm.; M.: Irene Fischer, Wien; Gr. V. m.: Leopold Fischer, Kfm.; Gr. M. m.: Jakob Rosenbaum. Hptm. d. Bürgergarde in Wien, früher Bürgermeister in Lundenburg; dessen Schwiegervater Daniel Spitzer, jüd. Schriftgelehrter in Nikolsburg - geh. 25.V.1902. - Wien I., Gölsdorfg., 2.
Elias Salomon, Dr. (107a)
geb. 4.X.1841 Waag=Neustadl. V.: Joachim Elias, Wollhändler, Waag=Neustadl; M.: Ludwiga Frankl, Bossácz; G. V. v.: Hermann Elias, reicher und angesehener Bürger; Vorf.: Eduard Elias recte Sgal zog 1683 infolge Judenverfolgungen m. noch neun Familien v. Ung. Brod n. Waag=Neustadl. - Gymn. Preßburg, Univ. Wien (jur. Fak.) - geh. 25.II.1873 - Vorstand d. Gemilath=Chesed=Vereines, Mtgl. d. Vereines "Agudas=Achim". - Emer. Hof= u. Gerichtsadvokat, Wien, IX., Liechtensteinstr. 2.
Engel Hans (146)
geb. 29.II.1892, Wien. - H. A. - Kriegsdienst; kl. s. u. br. M. V. Kr. - Oberprokurist d. Anglo=Austrian Bank Ltd., Wien. - Wien, XIII., Kipelwiederg 15.
Engel Moritz (134a)
geb. 15.I.1840, Bonyhád. V.: Hermann Engel, Kfm., Bonyhád; M.: Babette Hirschfeld, Bonyhád; Gr. V. v. Peter Engel, Gr. M. v: Jenny Freud, gest. 1860; G. V. m.: Samuel Hirschfeld; Gr. M. m. Marie Krausz - geh. 1875 - Kfm. Wien - gest. 19.IX.1918.
Engel Sophie, geb. Pollak (134)
geb. 26.V.1857, Wien - geh.1875 - gest. 27.VI.1913
Fein David (24a)
geb. 1863, Békéscsaba. V.: Leopold Fein, Mako; M.: Amalia Schwartz, Békéscsaba. - Tierärztliche Hochschule - geh. 1905. - Königl. ung. Staatspolizei=Obertierarzt, Budapest, VII., Elemérg. 37.
Fein Leopoldine, geb. Friedmann (24)
geb. 1881, Pozsony - geh. 1905. - Budapest, VII., Elemérg. 37.
Feuchtwanger Angelo (43a)
geb. 9.VIII.1854, München. V.: Jakob L. Feuchtwanger, geb. Fürth; M.: Auguste Hahn, Frankfurt a/M.; Gr. V. v.: Seligmann Feuchtwanger, Fürth; Gr. M. v.: Fanni Feuchtwanger, Fürth; Gr. V. m.: Löb Amschel Hahn, Frankfurt a/M.; Gr. M. m.: Jette Falk, Frankfurt a/M. - Bankier, München, Dienerstr. 111.
Feuchtwanger Claire, geb. Harsdorff (44a)
geb. 16.XII.1890, Berlin. V.: Rudolf Harsdorff, Kfm., Berlin; M.: Ida Heppner, Trebnitz i/Schl. - geh. 1911 - geschieden 1922.
Feuchtwanger Friederike (Fritzi), geb. Spitzer (43)
geb. 1.I.1859, Eisenstadt - gest. München.
Feuchtwanger Herbert (45)
geb. 24.XI.1912
Feuchtwanger Igo, Dr. (44)
geb. 31. VIII.1884, München. - Univ. (med. Fak.), Spezialarzt f. Lungenleiden in Sülzhayn b. Reichenhall - geh. 1911 - gest. 5.VI.1923, München.
Feuchtwanger Leo Jakob Dr. (50)
geb. 18.X.1892, München. - Univ. München, Militär (nicht im Felde), 1917-1918 Assistent am Institut f. Seeverkehr u. Weltwirtschaft a. d. Univ. Kiel, 1918-1919 als Delegierter d. Kieler Institutes am Reichswirtschaftsministerium in Berlin. W.: Dissertation "Die Darlehenskassen d. Deutschen Reiches mit Berücksichtigung der entsprechenden Kreditorganisationen des Auslands", Stuttgart 1918; ferner Arbeiten im Weltwirtschaftl., Archiv, Jena u. in den Weltwirtschaftl. Nachrichten, Kiel. - Dr. rer. publ., Prokurist d. Fa. I. L. Feuchtwanger, München. - München, Liebigstr. 37.
Feuchtwanger Rebecca, geb. Gluskinos (47a)
geb. 9.VII.1888, Breslau. V.: Josef Gluskinos, Kfm, Rogasen (Posen); M.: .... Falk, Breslau. - Sanitätskurs als ärztl. Assistentin an d. Breslauer Univ. (1908/9); Leiterin d. "Rechtsschutzstelle f. Frauen", München (1916-1920). - Tanzschule Bode u. Magda Bauer, München (1914 bis 1920), Choreographin der Münchner Kammerspiele etc. - geh. 23.II.1914. - Tanzkünstlerin, Leiterin einer Schule f. künstlerischen Tanz (Künstlername "Rhea Glus"). - München, Mühlbaurstr. 3.
Feuchtwanger Renate=Friederike (46)
geb. 8.IV.1920.
Feuchtwanger Rosa (51)
geb. 15.V.1896, München. - Bankbeamtin, München, Liebigstraße 37.
Feuchtwanger Sigbert, Dr. (47)
geb. 2.XII.1886, München. - Univ. München und Berlin (Jurispr. u. Staatswissenschaften), Militärdienst nicht im Felde. - W.: "Submissionspolitik", Stuttgart (Cotta) 1910, "Die Judenfrage", Berlin (Heymann) 1916, "Die freien Berufe", München (Dunckler und Humblot) 1922, versch. Aufsätze in Zeitschriften, mehrere Jahre Redakteur d. "Jüdischen Echo" - geh. 23.II.1914. - Rechtsanwalt, München, Mühlbaurstr. 3.
Feuchtwanger Theodor (49)
geb. 28.V.1889, München. - Gymn., Mitinh. d. Fa. I. L. Feuchtwanger, München. - Bankier, Aufsichtsrat d. Aktiengesellschaften Kunstmühle Tivoli, München, u. Aktienziegelei, München.
Feuchtwanger Walter (48)
geb. 9.VII.1916, München.
Feuchtwanger Arthur (238)
geb. 2.VI.1893, München - gest. 12.IV.1917
Fischer Berta, geb. Latzko (237)
geb. 6.IV.1865, Budapest - geh. 5.VII.1892. - München, Fraunhoferstr. 3.
Fischer Ernst (240)
geb. 21.I.1898, München. - Realschule - Kriegsdienst 1916-1918 - Eis. Kr. II. Kl., Bayr. M. V. K. III. Kl. m. × - Kfm.. München, Fraunhoferstr. 3.
Fischer Jakob (237a),
geb. 27.III.1861, Szakal Tolna=Komitat. V.: Adolf Fischer, Bonyhád; M.: Betty Austerlitz, Eisenstadt - geh. 5.VII.1892. - Kfm. (Weinh.), München, Fraunhoferstr. 3.
Fischer Max (239)
geb. 14.VIII.1896, München. - Univ. München, Kriegsdienst 1916-1918, Eis. Kr. II. Kl., Bayr. M. V. K. II. Kl. m. × - Kfm. München, Fraunhoferstr. 3 - gest. 1924.
Friedmann Adolf (7)
geb. 1869, Tapolcsán, gest. 1892.
Friedmann Charlotte, geb. Wottitz (18a)
geb. 1881 - geh. 1923. - Bratislava, Stefaniestr. 7.
Friedmann David, Dr. (4)
geb. 21.VIII.1867, Gr.=Tapolcsány. - Univ. Wien (med. Fak.) - geh. 8.III.1904. - Arzt in Fiume.
Friedmann Ella, geb. Gold (25a)
geb. 1893 - geh. 1913. - Budapest, Nador=ut. 14.
Friedmann Endre (27)
geb. 1916, Budapest
Friedmann Gyula (19)
geb. 1877, Gr.=Tapolcsány. - H. A. - geh. 1877, Kfm., Ges. d. Fa. Spitzer Bernat, Budapest, V. Nagy=Korona ut. 4. - Budapest, Teréz körút 32.
Friedmann Hans (6)
geb. 7.III.1908, Fiume.
Friedmann Heinrich (3a)
geb. 1834, Gr.=Tapolcsány. V.: Leopold Friedmann, Gr.=Tapolcsány; M.: Therese Friedmann, Gr.=Tapolcsány - geh. 1866. - Kfm., Gr.=Tapolcsány.
Friedmann Hella (26)
geb. 1914 Budapest
Friedmann Hermine, geb. Fischer (4a)
geb. 7.VI.1881. V.: Heinrich Fischer, Kfm., Cacovec; M.: Rosa Deutsch, Varasdin - geh. 8.III.1904, Fiume.
Friedmann Hugo (18)
geb. 15.VI.1873, Gr.=Tapolcsány. - Realschule - geh. 1923. - Getreidehändler, Bratislava, Stefaniestr. 7.
Friedmann Lenke (5)
geb. 8.II.1906, Fiume.
Friedmann Lina, geb. Spitzer (3)
geb. 1846, Eisenstadt - geh. 1866 - gest. 1893, Gr.=Tapolcsány.
Friedmann Ignaz, Dr. (25)
geb. 1884. - Univ. Budapest (jur. Fak.) - geh. 1905. - Rechtsanwalt, Budapest, Nador=ut.14.
Friedmann Jolán, geb. Spitzer (19a)
geb. 1890 - geh. 1910. - Budapest, Teréz körút 32.
Friedmann Magda (28)
geb. 1919, Budapest.
Gartenberg Heinrich (28da)
geb. 2.X.1895, Drohobycz. V.: Ignaz Gartenberg, Drohobycz; Gr. V. v.: Moses Gartenberg, Begründer d. polnischen Petroleumindustrie. - H. A. Wien. - Kriegsdienst. - S. L. am Bande d. T. M. m. ×, K. T. K., Verwundeten=Medaille, Oblt. d. Res. - geh. 4.V.1923. - Industrieller (Fa. Gartenberg & Schreyer), Wien, IV., Schwindg. 7.
Goldschmid Adelheid (218)
geb. 31.XII.1917, Wien
Goldschmid Auguste (Gusti), geb. Wolf (215)
geb. 11.VI.1888, Vöslau - geh. 3.VI.1909. - Wien, I. Schwarzenbergstr. 3.
Goldschmid Georg Peter (217)
geb. 5.X.1911, Wien.
Goldschmid Otto Julius (216)
geb. 1.V.1910, Wien.
Goldschmid Siegfried (215a)
geb. 29.VIII.1885, Nachod (Böhmen). V.: Otto Goldschmid, Nachod, Fabrikant; M.: Adelheid Mautner, Nachod; Gr. V. v.: Samuel Goldschmid; Gr. M. v.: Janette, geb. Pick; Gr. V. m.: Isaak Mautner, Nachod; Gr. M. m.: Julie Sulzbach=Rosenfeld. - Realschule, Technik, E. Fr. (Art)., Kriegsdienst, 1914-1916 im Felde, 1916-1917 in Wien, Oblt. d. Res. - S. L. m. × - geh. 3.VI.1909. - Spez.: Mathematik, Physik. S.: Büchern, Viennensien. - Fabrikant (Fa. Mor. Schur), Wien, I., Schwarzenbergstr. 3.
Gomperz Benjamin, Prof. Dr. (299a)
geb. 6.X.1861. V.: Leopold Gomperz, Preßburg, Versicherungsagent; M.: Rosa Gomperz, Waag=Neustadtl; Vorf.: s. Minna Wolf. - Univ. Wien (med. Fak.), Assistent d. Professoren Gruber und Politzer 1886-1890, Dozent f. Ohrenheilkunde s. 21.II.1893; s. 1892 Leiter d. Abt. f. Ohrenkranke am I. öffentl. Kinderkrankeninstitut; am 28.X.1907 ernannt zum Universitätsprofessor. W.: Zahlreiche Abhandlungen über Themen d. Ohrenheilkunde. Monographien: "Grundriß d. pathol. Histologie d. Gehörganges" u. "Pathologie u. Therapie d. Mittelohrenentzündungen im Säuglingsalter" - geh. 26.VIII.1896. - S.: Medaillen. Mtgl. d. Ges. d. Ärzte, Wien, d. Wiener med. Doktorenkollegiums, d. Ges. f. innere Medizin u. Kinderheilkunde, d. österr. otologischen Ges., d. Ges. f. physikalische Therapie, Ges. zur Erforschung d. Krebskrankheiten etc. - Wien, I., Falkestr. 3.
Gomperz Gisela, geb. Wolf (299)
geb. 22.II.1873, Eisenstadt - geh. 25.VIII.1896. - Wien, I., Falkestr. 3.
Gomperz Lucie Marie (302)
geb. 16.III.1902, Wien. - Gymn. Kunstgewerbeschülerin (Keramik). - Wien, I., Falkestr. 3.
Gomperz Paul (301)
geb. 4.VI.1898, Wien. - Gymn. - Kriegsdienst, E. Fr. tit. Feuerwerker, Kadettaspirant - gr. s. T. M. - Vor dem Feinde gefallen 30.XII.1917, provisorisch beerdigt in Pedevena b. Feltre (Italien), 1923 nach Wien überführt. - Hatte ausgesprochenes Zeichen= und Maltalent, hinterließ eine Anzahl v. Porträts u. Bildern, Spez.: Karikaturenzeichnung.
Gomperz Theodor (300)
geb. 8.V.1897, Wien. - Techn. Hochschule Wien. - Kriegsdienst 1915-1918; s. T. M. I. Kl. f. Offiziere, s. V. K. m. d. Krone (f. Lebensrettung), br. T. M. K. T. K. - Ingenieur, Wien, I., Falkestr. 3.
Grosner Flora, geb. Pollak (160)
geb. 1858, Wien - gest. 1884.
Grosner Richard (161)
Grüssner Hilda Carola, Dr., geb. Reis (234)
geb. 2.X.1893, Budapest. - Gymn., Univ. Budapest (med. Fak.). W.: "Gyógyászat" 1920.III.28 számában mgejelent tanulmány a bélféregekröl". Spez.: Internistin. Mtgl. d. Vereinigung d. Ärzte - geh. VII.1924. - Ärztin, Budapest, VI., Munkácsy=ut 16 u. Gyönges.
Grüssner Zoltan (234)
geb. 21.XI.1883. V.: M. Salomon Grüssner, Gutsbesitzer u. Kfm.; M.: Julie Langsfeld, Gyöngyös - geh. 17.VII.1924. - Gymn., H. A. - Kriegsdienst 1914 bis 1916, geh. 17.VII.1924, Gutsbesitzer, Budapest, VI., Munkácsy=ut 16 u. Gyönges.
Hacker Franziska, geb Wolf (210)
geb. 1.X.1870, Neudörfl - geh. 29.VI.1897. - Erlach a. d. Aspangbahn.
Hacker Leopold (210a)
geb. 2.XI.1869, Erlach. V.: Simon Hacker, Kobersdorf, Kfm., Erlach; M.: Rosalie Schlesinger, Kobersdorf. - Realschule, Handelsschule - geh. 29.VI.1897. - Kriegsdienstleistung 1916 - 1918. - Kfm., Erlach a. d. Aspangbahn.
Hoffmann Kurt (81, 274)
geb. 28.XII.1922, Wien.
Hoffmann Manfred, Dr. (80a, 273a)
geb. 6.VI.1896, Wien. V.: Dr. Marcel Hoffmann, Turszofka, Dr. Jur. et Phil., Adv. Wien; M.: Wilhelmine Thurner. - Univ. Wien (phil. Fak., Chemie) - E. Fr., Artillerieausbildung, übersetzt zur Inf., sodann als Minenwerfer verwendet. Lt. - T. M., s. S. L. - Mitgl. d. chemisch=physikal. Ges. - geh. 25.III.1920. - Chemiker, Wien, I., Wiesingerstr. 6.
Hoffmann Marianne, Dr., geb. Schleiffer (80, 273)
geb. 6.III.1894, Wien. - Lyzeum, Realgymn., Univ. Wien (phil Fak., Chemie). - W.: "über Benzylsäure u. 5. 6 Dimetoxyphtalidkarbonsäure", erschienen m. d. "Berichten" d. deutsch. chem. Ges.; eine Teilarbeit a. d. Sammelwerk v. Prof. Abderhalden - Mtgl. d. chem.=physik. Ges. - geh. 25.III.1920 - Chemikerin, Wien, I., Wiesingerstr. 6.
Hofman Elisabeth, geb. Schleiffer (72),
geb. 25.IX.1888, Keszthely - geh. 20.VIII.1911. - Keszthely.
Hofman Ilona (73)
geb. 19.VIII.1912, Keszthely.
Hofman Stefan (72a)
geb. 13.VI.1885, Keszthely. V.: Moriz Hofman, Kfm., Keszthely; M.: Sidonie Hoffmann, Keszthely - geh. 20.VIII.1911. - Baumeister u. Holzhändler, Keszthely - Kriegsdienst, seit 1915 in russischer Kriegsgefangenschaft, noch nicht zurückgekehrt.
Hrdina Carl Ludwig (197a)
geb. 5.IV.1890, Schönlinde i. Böhmen. V.: Josef Hrdina, Finanzrat, Pribram (Böhmen); M.: Philomena Rintschwender, Kolbendorf (Böhmen); Gr. V. v.: Josef Hrdina, Bürger, Pribram; Gr. M. v.: Gertrude Lahmer, Gutsbes.=Tochter, Albendorf (Böhmen). - Handelsschule. - Mtgl. d. deutschen Drogistenverbandes, Berlin - Kriegsdienst - br. K. T. K., M. V. K. m. d. Kr. - geh. 10.II.1923 - kfl. - Drogist, Balingen, Württemberg, Markt=Drogerie.
Hrdina Klara, geb. Alberti (197)
geb. 4.I.1896, Wien - geh. 10.II.1923 - kfl. - Balingen i. Württemberg.
Jallowetz Dora, geb. Engel (144)
geb. 28.V.1879, Wien. - geh. 26.VI.1910. - Inhaberin d. Fa. Jos. Jallowetz & Sohn, Wien, XIII., Kupelwieserg. 15.
Jallowetz Josef Wilhelm (145)
geb. 4.VI.1911, Wien.
Jallowetz Siegfried (144a)
geb. 22.I.1866, Gaudenzdorf bei Wien. V.: Josef Jallowetz, Koritschan, Fabrikant; M.: Rosa Wassertrilling, Zwittau. Ein Vorf. m.: Verfasser eines für Talmudstudien heute noch sehr maßgebenden Werkes: "Machzis haschekel". - Gymn., Univ. Wien (phil Fak., Chemie) - Kriegsdienst - geh. 26.VI.1910. - Kfm., Inh. d. Fa. Josef Jallowetz & Sohn, Wien - gest. 18.XI.1923.
Jellinek Adele (243)
geb. 1897 Budapest. - Gymn., Kunstgewerbe=Akademie. - Spez.: Graphik. - Kunstgewerblerin, Budapest, Margit körút 44.
Jellinek Friedrich (222a)
geb. 1869, Budapest. V.: Bernhard Jellinek, Senic, Kfm.; M.: Babette Pick, Komárom; Gr. V. m.: Elias Pick, Eisenstadt, war in d., ersten Hälfte d. 19. Jhdt. angesehener Spiegelfabrikant, Erfinder eines Spiegelbelages, in Wien. - H. A. - geh. 1895. - Bauunternehmer, Budapest, Margit körút 44.
Jellinek Josephine, geb. Latzko (242)
geb. 1870, Budapest. Hochschule, Führerin auf dem Gebiete d. Theosophie u. des Okkultismus. Mtgl. der Theosophischen u. Metaphysischen Ges. - geh. 1895. - Budapest, Margit körút 44.
Kauders Adele, geb. Gartenberg (105a)
geb. 15.XI.1891. V.: Josef Gartenberg, Drohobycz, Industrieller; M.: Salomea Weissmann, Lemberg; Gr. V. v.: Lazar Gartenberg; U. Gr. V. v.: Isaak Gartenberg; U. U. Gr. V. v.: Alexander Gartenberg - geh. 14.III.1915. - Wien, III., Strohg. 16.
Kauders Anton, Dr. (96a)
geb. 1817, Körmend. V.: Jakob Kauders, Kfm., Kolin, ausgewandert nach Körmend; M.: Johanna Spierer. Ein Vorf. Landesrabbiner in Prag. - Gymn. Steinamanger, Med. Hochschule Wien, geh. 1849 - Arzt in Eisenstadt, später Wien - gest. 9.I.1892, Wien.
Kauders Emmerich (102)
geb. 7.XI.1881, Wien. - H. A. Wien, Klosterneuburger Anstalt, E. Fr. 1898, Kriegsdienst, Rittm. d. R. - br. u. s. S. L. m. K. D. u. X, Armeekmdo.=Belobung, Ehrenzeichen v.R. K. in Österreich u. Deutschland m. K. D., Türk. Halbmond - geh. 25.V.1913. - Kfm., Ges. d. Fa. Siegmund Kauders, Wien, III. Estepl. 7.
Kauders Erna, geb. Goldschmidt (102a)
geb. 23.V.1893, Wien. V.: Emil Goldschmidt, Westphalen, Kfm. i. Wien; M.: Auguste Stern, Jülich (Rheinland). - Lyzeum Schwarzwald, Pensionat Lausanne - geh. 25.V.1913. - Wien, III. Estepl. 7.
Kauders Gustav (106)
geb. 3.X.1894, Wien. - Gymn., Univ. Wien (jur. Fak.), Abiturientenkurs, Kriegsdienst (ital. Front, 1915-1918), s. S. L. m. K. D. u. X, br. S. L. m. K. D. u. X, K. T. K., Res.=Oblt. - Ges. d. Fa. Siegmund Kauders. Spez.: Musik. S.: Marken u. Antiquitäten. - Wien, XI., Hauptstr. 80.
Kauders Hanna (103)
geb. 31.III.1914, Wien.
Kauders Heinrich, Dr. (116)
geb. 1858, Eisenstadt. - Gymn., Univ. Wien (jur. Fak.) - gest. 10.IV.1890, Wien.
Kauders Johanna (Hanni), geb. Wolf (94)
geb. 1828, Eisenstadt, geh. 1849 - gest. 19.I.1892.
Kauders Regine, geb. Schlesinger (97a)
geb. 27.III.1861, Trencsén. V.: Josef Schlesinger, Kfm. u. Präs. d. isr. Kultusgem., Beisitzer d. Gerichtshofes i. Trencsén; Virilist d. Kom. Trencsén, geb. Dirnbach bei Tyrnau; M.: Johanna Neubrunn, Trencsén; Gr. V. v.: Samuel Schlesinger, Vitencz b. Tyrnau; Gr. V. m.: Jakob Neubrunn; Gr. M. m.: Karoline Gansl, Trencsén - geh. 6.I.1880. - S.: Spitzen u. altes Porzellan. - Wien, XI., Hauptstr. 80.
Kauders Robert (105)
geb. 13.XII.1886, Wien. - Gymn., Abiturientenkurs, Chemiekurs i. Klosterneuburg u. Beziers; E. Fr., drei Jahre Kriegsdienst, Res. Oblt., K. T. K., V. M., s. S. L. m. X, M. V. K. m. X - geh. 14.III.1915. - Kfm., Ges. d. Fa. Siegmund Kauders. Wien, III., Strohg. 16.
Kauders Siegmund (97)
geb. 25.V.1851, Eisenstadt. - Gründer d. Fa. Siegmund Kauders (1872) - Vormals Kais. Rat., Ritter d. Fr. Josef=Ordens; seit 1899 Vorst. d. isr. Kultusgem. Wien, Vizepräs. - S.: Hebräische Schriften. - Kfm., Wien, XI., Hauptstr. 80.
Kauders Vera Violetta (104)
geb. 1.IX.1921, Wien.
Keller Fritz (159)
geb. 23.VIII.1917, Brünn.
Keller Hugo, Dr. (158a)
geb. 30.VII.1875 - geh. IX.1911. - Dir. d. Anglo=Austrian Bank Ltd., Brünn.
Keller Mizzi, geb. Löw Beer (158)
geb. 5.V.1884, Brünn - geh. IX.1911. - Brünn.
Klaber Alfred (178)
geb. 9.VIII.1885, Sopron. - Evang.. Lyzeum Sopron - gest. 7.I.1909, Sopron.
Klaber Clara, geb. Wolf (173)
geb. 24.IV.1861, Neudörfl - geh. IX.1879 - gest. 9.X.1922, Sopron.
Klaber Ella (175)
geb. 10.XII.1912, Budapest. - Sopron.
Klaber Emil (174)
geb. 6.X.1880, Sopron. - Evang. Lyzeum Sopron, Univ. Halle a. d. Saale (Landw. u. Phil.), Landst. E. Fr., Inf. Rgt. 76. - geh. 12.III.1912. - Kfm., Ges. d. Fa. Moriz Klaber, Sopron, Kossuth=ut. 24.
Klaber Hancie, geb. Schwab (174a)
geb. 17.VI.1892, Berlin. V.: Isidor Schwab, Frankfurt a. Main, Börsenmakler; M.: Ester Landau, London. - Gymn. (London) - geh. 12.III.1912 - Sopron, Kossuth=ut. 24.
Klaber Hugo, Dr. (177)
geb. 2.II.1882, Sopron - Evang. Lyzeum Sopron, Univ. Wien u. Berlin (Phil. Fak., Chemie). - Dr. chem., Kfm., Sopron, Kossuth=ut. 24.
Klaber Imre (176)
geb. 14.V.1923, Wien - Sopron.
Klaber Karl (173a)
geb. VI.1849, Eisenstadt. V.: Moriz Klaber, Eisenstadt, Kfm.; M.: Rosalie Wolf, Eisenstadt, Enkelin v. Joachim Wolf. - Realsch. Sopron, Handelsschule Wien - geh. IX.1879. - Kfm., Sopron, Kossuth=ut. 24.
Klaber Paul (179)
geb. 10.I.1895, Sopron. - Evang. Lyzeum Sopron, Univ. Budapest (vier Semester Medizin) - Res. Lt. Inf. Rgt. 48, Kriegsdienst - s. V. K. a. Bande d. T. M. m. X, K. T. K., Verwundeten M.; 19.VIII.1916 verwundet in russische Kriegsgefangenschaft geraten bis 10.V.1918 - Kfm. (Fa. Moriz Klaber), Sopron, Kossuth=ut. 24.
Klemperer Edith, Dr. (128a)
geb. 9.VIII.1898, Wien. - Gymn., Univ. Wien (med. Fak.). - Ärztin Wien, VI., Schmalzhofg. 8.
Klemperer Karl (128a)
geb. 8.II.1866, Tabor i.B. V.: Gutmann Klemperer, Prag, Kreisrabbiner, Tabor, bekannter jüd. Gelehrter, Schriftsteller, Verf. d. Quellenwerke: "Jonathan Eibenschitz" u. "Geschichte des Prager Rabbinates". M.: Julie Bunzl=Federn, Prag. - Gymn., dann bei Moriz Kalmus & Neffen, Ges. d. Fa. seit 1894 - geh. 7.XI.1897. - Mtgl. d. "B'ne B'rith" (Expräs. d. "B. B. Wahrheit"), - Kfm., Exporteur, Kom.=Rat, Wien, VI. Schmalzhofg. 8.
Klemperer Marianne, geb. Deutsch (128)
geb. 10.IX.1875, Preßburg - geh. 7.XI.1897. - Wien, VI., Schmalzhofg. 8.
Kohn Gyula (35a)
geb, 20.II.1868. V.: Moriz Kohn, Kfm., Makó; M.: Emilie Werschitz, Makó. - Gymn., Handelsschule - geh. 15.VIII.1904. - Großkfm. u. Industrieller, Novisad (Neusatz).
Kohn Ilona, geb. Spitzer (35)
geb. 1.IX.1882, Eisenstadt - geh. 15.VIII.1904. - Novisad (Neusatz).
Kopfstein Bela (13)
geb. 29.XII.1892, Lockenhaus. - Handelsschule. - Prokurist d. Györi=Magyar Bank r. t., Györ.
Kopfstein Imre (14)
geb. 120.IX.1898, Lockenhaus. - Hochschule f. Welthandel, Wien. E. Fr. b. reit. Art. Rgt. 2, 1919. Teilh. d. Handels=Ges. in Gr.=Tapolcsány.
Kopfstein Lina (15)
geb. 13.IV.1902, Lockenhaus. - Lyzeum. - Györ.
Kopfstein Moriz (8a)
geb. 21.III.1856, Lockenhaus. V.: Salomon Kopfstein, Kfm., Lockenhaus; M.: Leny Feigelstock, Güns - geh. VI.1888 - Kfm., Györ.
Kopfstein Recha, geb. Friedmann (8)
geb. 16.X.1870, Gr.=Tapolcsány - geh. VI.1888. - Györ.
Kopfstein Richard (12)
geb. 12.I.1891, Lockenhaus. - Handelsschule, E. Fr. b. Inf. Rgt. 83. 1915-1918 Kriegsdienst im Felde. - Dampfmühlenbesitzer, Rellemalom, Györ.
Kopfstein Rószi (16)
geb. 31.VIII.1905. Gr. Tapolcsány. - Györ.
Kornfeld Benno (32a)
geh. VIII.1923. - Beamter d. Anglo=Austrian Bank Ltd., Wien.
Kornfeld Marie, geb. Bach (32)
geb. 2.II.1899, Eisenstadt - geh. VIII.1923 - Wien.
Latzko Adele (Adi), geb. Wolf (230)
geb. 1836, Eisenstadt - geh. 1856 - gest. 20.IX.1870.
Latzko Adolf (230a)
geb. 1824, Vágújhely. V.: Markus Latzko, Kfm. (Weinh.), Vágújhely; M.: Netti Schrötter (siehe Ahnentafel) - geh. 1856 - gest. 4.VII.1911.
Levi Antonie, geb. Drey (57a)
geb. 14.XII.1888. V.: Siegfried Drey, Kom. Rat, Antiquitätenhändler, München; M.: .... Cohen, München - geh. 1.VIII.1914, München.
Levi Bruno (57)
geb. 14.X.1886, München. - Handelsschule; v. Okt. 1914 bis Nov. 1918 im Felde in Lothringen, Elsaß, Galizien, Italien, Nordfrankreich. Lt. d. Res. d. Kraftfahrtruppen. - Eis. Kr. II. Kl., Bayr. M. V. K. II. Kl., Bayr. s. Verdienstkreuz f. freiw. Krankenpflege im Kriege, Preuß. R. K. Medaille - geh. 1.VIII.1914. - S.: Altnymphenburger Porzellan d. 18. Jhdts. - Mitinh. d. Fa. Holl & Co., Metallgroßhandlung, München - Nürnberg. - München.
Levi Else (58)
geb. 12.V.1915, München.
Levi Ernst Josef (61)
geb. 21.XII.1889, München. Handelshochschule München, fünf Jahre London. - Fabrikant, München, Paul Heysestr. 21.
Levi Hilde (59)
geb. 7.V.1917, München.
Levi Igo (60)
geb. 7.VIII.1887. - Gymn., ein Jahr Studium d. prakt. chem. Analyse, München. - E. Fr. b. kgl. Bayr. 3. Feldart. Rgt. "Prinz Leopold", München, Kriegsdienst. - S.: Süddeutsche Fayencen, alte Musikinstrumente. - Delegierter b. Metallwirtschaftsbund, Berlin; erster Vorsitzender d. Vereinigung Bayr. Metallgroßhändler, Nürnberg; Vorstands=Mtgl. u. Oberschiedsrichter d. Ver. Deutscher Metallhändler, Berlin - geh. 1.IX.1923. - Nürnberg, Gibitzenhofstr. 90a.
Levi Karl (56a)
geb. 25.IX.1858, Windecken b. Frankfurt a. M. V.: B. Levi, Kfm., Windecken; M.: Helene Levi, Windecken - geh. 1.XII.1885. - Kfm., Mitinh. d. Fa. Holl & Co., Metallgroßhandlung, München - Nürnberg - gest. 27.XII.1915, München.
Levi Kurt (65)
geb. 6.XII.1900, München. - Oberrealschule, Pionier 1918/19. - Kfm., Nürnberg, Bahnhofstr. 25.
Levi Mirjam (Mizzi), geb. Spitzer (56)
geb. 1.V.1862, Eisenstadt - geh. 1.XII.1885. - München, Paul Heyestr. 21.
Löw Beer Alice, geb. Gottlieb (155a)
geb. 11.VIII.1889, geh. 30.IV.1909. - Franz. Staatsprüfung. - Brünn.
Löw Beer Alice Bettina, geb. Stadler (137, 152a, 247)
geb. 24.VI.1897, Szombathely. - Gymn. Wien, Techn. Hochschule Brünn - geh. 14.II.1921. - Brünn.
Löw Beer Arnold (147a)
geb. 24.IX.1852, - geh. 1878. - Stifter zahlreicher Wohltätigkeits=Institutionen. - österr. Generalkonsul, Fabrikant, Brünn=Elisenthal - gest. 18.IX.1922.
Löw Beer August (155)
geb. 1.V.1883, Brünn - geh. 30.IV.1909 - Kriegsdienst 1914-1918, 2 S. L. u. 2 g. V. K. - österr. Generalkonsul, Fabrikant, Mitinh. d. Fa. Aron & Jakob Löw Beer's Söhne, Brünn=Elisenthal.
Löw Beer Daisy (157)
geb. 20.XI.1919, Brünn.
Löw Beer Elisabeth (157)
geb. 14.IX.1922, Brünn.
Löw Beer Erik (156)
geb. 25.I.1910, Brünn.
Löw Beer Felix (148)
geb. 20.VIII.1879, Brünn - Gymn. - geh. IX.1911, Fabrikant, Mitinh., d. Fa. Aron & Jakob Löw Beer's Söhne, Brünn=Elisenthal.
Löw Beer Friederike, geb. Pollak (147)
geb. 8.V.1857, Wien - geh. 1878. - Besitzerin d. Elisabeth=Ordens II. Kl. - gest. 12.V.1915, Brünn.
Löw Beer Friederike (138, 153, 248)
geb. 14.III.1922, Brünn.
Löw Beer Georg (150)
geb. 3.VI.1916, Brünn.
Löw Beer Gerhard Arnold (139, 154, 249)
geb. 27.XII.1923, Brünn.
Löw Beer Gusti, geb. Münch (148a)
geb. 13.IX.1890, geh. IX.1911. - Brünn.
Löw Beer Herbert (149)
geb. 30.VI.1912, Brünn.
Löw Beer Walter (137a, 152, 243a)
geb. 9.V.1881, Brünn. - Gymn. Brünn, Techn. Hochschule Berlin - Kriegsdienst 1914-1918 (ital. Front) - M. V. K. m. X, S. L. m. X - S.: Alt=Porzellan - geh. 14.II.1921. - Fabrikant, Mitinh. d. Fa. Aron & Jakob Löw Beer's Söhne, Brünn=Elisenthal.
Löwy Alfred (304a)
geb. 15.VII.1871, Wien. V.: Leopold Löwy, Preßburg, Gründer der Fa. Mendl & Löwy (1866); M.: Hermine Lederer, Böhm.=Leipa; Gr. V. m.: Ignaz Lederer, Gründer d. Jungbunzlauer Spiritusfabrik; Gr. M. m.: Marie Mauthner; Gr. M. m.: Marie Mauthner; Gr. V. v.: Lazar Löwy, Preßburg; Gr. M. v.: Chulde Strauss, Frankfurt a. M. - H. A., E. Fr., Lt. d. R. i. 3. Tiroler Kaiserjäger=Rgt. - Kaufmännische Ausbildung in Fürth, London, Amerika. - Kfm., Prokurist d. Fa. Mendl & Löwy - geh. 13.II.1898 - gest. 17.XI.1901.
Löwy Frida, geb. Wolf (304)
geb. 27.I.1877, Eisenstadt - geh. 13.II.1898. - Wien, IX., Porzellang. 8.
Löwy Rudolf Albert (Rudi) (305)
geb. 15.II.1899, Wien. - Gymn., Nationalökonomische Studien. S.: Briefmarken - gest. 30.V.1924. - Wien.
Lonkai Gabrielle (71)
geb. 18.I.1913, Ösztelek.
Lonkai Géza (68a)
geb. 6.XII.1886, Budapest. V.: Armin Lonkai (Lamm) Gyönk, Gutspächter; M.: Hermine Stein, Zombor. - Landw. Hochschule. - lt. d. R. - geh. 3.V.1908. - Mtgl. d. Union Klub, Budapest. - Gutspächter, Ösztelek=puszta, Post Lepsény u. Budapest, V., Báthory=ut. 4.
Lonkai Ilona (70)
geb. 7.XII.1910, Ösztelek.
Lonkai Janka, geb. Schleiffer (68)
geb. 9.I.1886, Keszthely - geh. 3.V.1908. - Ösztelek=puszta, Post Lepsény u. Budapest, V., Báthory=ut. 4.
Lonkai János (69)
geb. 28.II.1909, Ösztelek.
Mautner Emma, geb. Alberti (190)
geb. 21.XII.1889, Wien. - geh. 7.II.1915. - Brünn, Ugartestr. 7.
Mautner Fritz Erich (191
geb. 12.XI.1916, Brünn.
Mautner Gerti (193)
geb. 4.II.1923, Brünn.
Mautner Hans Emanuel (192)
geb. 4.VIII.1919, Brünn.
Mautner Hugo (190a)
geb. 23.IX.1881, Brünn. V.: Emanuel Mautner, Kolin; M.: Henriette Goldschmied, Eibenschitz - Kriegsdienst - geh. 7.II.1915. - Kfm., Brünn, Ugartestr. 7.
Müller Armin (199a)
geb. 1859, Székes=Fehérvar. V.: Eduard Müller, Gutsbes., Székes=Fehérvar; M.: Bertha Schlesinger. - H. A. Budapest. - geh. 1885 - Landwirt, später Beamter b. A. Wolf & Comp., Neudörfl - gest. 24.IX.1915, Wr. Neustadt.
Müller Jenny, geb. Wolf (199)
geb. 1863, Neudörfl - geh. 1885 - gest. 18.IV.1905, Neudörfl.
Nobl Gabor, Prof. Dr. (111a)
geb. 12.X.1864, Szombathely. V.: Dr. Josef Nobl, Arzt, Idegh, Ungarn; M.: Julie Schey, Güns. - Gymn. Budapest, Univ. Wien (med. Fak.), Stabsarzt in Evidenz. Kriegsdienst 1914-1918. Abt.=Vorst. d. allgem. Poliklinik, Wien. Seit 1913 a. o. Univ.=Prof., Reg.=Rat. - Ritterkreuz d. Franz Josefs=Ordens, Offizierskreuz d. R. K. - geh. 10.V.1898. - W.: 135 fachwissenschaftl. Publikationen, 2 Monographien. - Spez.: Dermatologie u. Syphilis. - Mitgl. d. deutsch, dänisch. u. ital. derm. Ges. (korrespondierendes Mtgl.), Mtgl. d. Wiener derm. Ges., d. Ges. f. interne Medizin, d. Ges. f. Neurologie. - Wien, IX., Liechtensteinstr. 2.
Nobl Josef, Dr. (112)
geb. 28.IX.1899, Wien. - Univ. Wien (jur. Fak.) - Kriegsdienst 1917-1918, Res. Fähnr. d. 84. Inf. Rgt. - Obmann d. Jüdischen Jugendbundes; Mtgl. d. Wr. Juristischen Ges. - Rechtsanwaltsanwärter, Wien, IX., Liechtensteinstr. 2.
Nobl Melitta, geb. Elias (111)
geb. 28.X.1878, Wien - geh. 10.V.1898. - Wien, IX., Liechtensteinstr. 2.
Perutz Ida, geb. Weil (205)
geb. 11.VI.1896, Wien - geh. 19.III.1918. - Wien, IX., Porzellang. 37.
Perutz Leopold (205a)
geb. 2.XI.1882, Prag. V.: Benedikt Perutz, Rakonitz, Fabrikant; M.: Emma Östreicher, Radaun (Böhmen); Vorf. v.: Josef Perutz, Kfm., Charlotte Altschul; Vorf. m.: Simon Östreicher, Amalie Skall. - Gymn., Univ. Wien (phil. Fak.) - Kriegsdienst, Lt. d. R. - Kriegsauszeichnungen. - W.: I. Mathematische Arbeiten (Funktionentheorie); II. Romane. S.: Alte Briefe, Dokumente, Memoiren - geh. 19.III.1918. - Schriftsteller (Leo Perutz), Wien, IX., Porzellang. 37.
Perutz Leonore Friederike (207)
geb. 22.VI.1922, Wien.
Perutz Michaela Lotte (206)
geb. 21.III.1920, Wien
Platschek Hugo (252a)
geb. 3.XI.1895, Turréte. V.: Rudolf Platschek, Gutsbes., Szobotis; M.: Marie Stern, Berezó. - H. A. - geh. 14.VII.1921. - Kfm., Budapest, II., Zsigmont=ut. 6. /V/6. Im Sommer: Villa "Stadler", Csillaghegy, Hegysor 5.
Platschek Ilona, geb. Stadler (252)
geb. 12.VII.1898, Szombathely. - Akademie der bildenden Künste. - geh. 14.VII.1921. - Professorin, Budapest, II. Zsigmont=ut. 6. IV/39. Im Sommer: Villa "Stadler", Csillaghegy, Hegysor 5.
Pollak Berta, geb. Vogel (118a)
geb. 16.VIII.1865, Wien. V.: kais. R. Friedrich Vogel (18.IX.1837-25.XII.1910); M.: Netty Pollack; Gr. V. v.: Jesaias Vogel; Gr. M. v.: Rosalie Sternfeld; Gr. V. m.: Josef Pollack; Gr. M. m.: Johanna Tauber - geh. 12.XI.1884. - übernahm nach dem Tode ihres Gatten die Leitung des Geschäftes, das sie auch während des Weltkrieges zu immer höherer Blüte führte. - Gesellschafterin d. F. Emanuel Pollak & Sohn, Wien, IV., Schwarzenbergpl. 12.
Pollak Elisabeth (120)
geb. 6.II.1922, Wien.
Pollak Emanuel (117a)
geb. 1823, Eisenstadt. V.: Meir Pollak, Eisenstadt - geh. 1851 - k. u. k. Hofweinhändler, Mtgl. d. Gemeindevertretung v. Rudolfsheim, Vizepräs. d. Handels= u. Gewerbevereins, Ausch. Mtgl. d. Gremiums d. Kaufleute im Bezirke Sechshaus, Aussch. Mtgl. d. Klubs der Wiener Weinhändler, Gründer d. Fa. Emanuel Pollak & Sohn, Wien - gest. 27.II.1890.
Pollak Felix (123)
geb. 23.X.1917, Wien.
Pollak Franz (119)
geb. 21.III.1886, Wien. - Gymn., 2 Semester Jus, E. Fr. 1905/6 - 1907. Eintritt in d. Fa. Emanuel Pollak & Sohn - 1921 Gründung der Bankkommandit=Ges. Franz Pollak. - Kriegsdienst 1914-1918 - Hptm. i. d. R. - s. u. br. S. L. m. K. D. u. X, K. T. K. - Vizepräs. d. Wiener Handels= u. Industrievereins u. d. österr. Weinhändlerverbandes, Kassareferent d. VI. Sektion d. Landwirtschaftsges.; Laienrichter beim Handelsgericht in Wien, Gewerbegerichts=Beisitzer; gerichtlich beeideter Inventur= u. Schätzungskommissär; Delegierter der Mitglieder d. Gremiums. - Mtgl. d. Wiener Park=Klub. - verheiratet. - Kom.=Rat, Weingroßhändler u. Bankier, Wien, I. Löwelstr. 8.
Pollak Franziska (Franzi), geb. Wolf (117)
geb. 1831, Eisenstadt - geh. 1851 - gest. 1884.
Pollak Fritz (124)
geb. 26.III.1920. Wien - gest. 13.XI.1920.
Pollak Kurt (125)
geb. 22.XI.1922, Wien.
Pollak Nelly Elsamarie, geb. Salomons (121a)
geb. 6.V.1890, Wien. V.: Leon Salomons, geb. 19.XII.1857 - Ökonomierat, Rittergutsbes. i. Güsten i. Anhalt; M.: Ida Vogel, Wien; Gr. V. v.: Heinrich Cosse Salomons, geb. 22.III.1831, Weener (Ostfriesland)m gest. 22.XII.1892, Berlin; Gr. M. v.: Friederike Victor, geb. 18.II.1834, Güsten i. Anhalt, gest. 5.VII.1895, Berlin; Gr. V. u. M. m.: siehe Berta Pollak; U. Gr. V. v.: Cosse Lazarus Salomons, geb. 6-IV.1891, Weener, gest. 22.XII.1883, Weener; U. Gr. M. v.: Reisje Ari van Damm, geb. 12.IV.1793, Groningen (Holland), gest. 6.IX.1886, Weener; U. Gr. V. v.: Nathan Rosenthal Viktor, geb. 8.IV.1797, Güsten, gest. 6.IV.1872, Güsten; U. Gr. M. v.: Henriette Eger=Herzfeld, geb. 12.IV.1798, Zallestadt a. Harz, gest. 12.III.1896, Magedeburg. - Ein Jahr England in New Birklands b. St. Albans, Sprachseminar, engl. Sprachexamen, Bibliothekarexamen, Fürsorgeexamen, Augusta Viktoria=Haus. - S.: Miniaturen, Gläser, Bücher (speziell Märchen) - geh. 8.II.1914. - Wien, VI., Argentinierstr. 29.
Pollak Rosa, geb. Friedmann (17)
geb. 5.V.1872, Gr.=Tapolcsány - geh. 3.XI.1892. - Wien, III., Rudolf v. Altpl. 4.
Pollak Samuel (17a)
geb. 31.I.1865, Gr.=Tapolcsány. V.: Joachim Pollak, Gr.=Tapolcsány; M.: Therese Link, Gr.=Tapolcsány - geh. 3.XI.1892. - Kfm., Wien, III. Rudolf v. Altpl. 4.
Pollak Stephanie, geb. Seifert=Dewald (119a)
Wien, I., Löwelstr. 8.
Pollak Viktor Emanuel (121)
geb. 8.II.1891, Wien. H. A. Wien - E. Fr. - 1910 Eintritt ins Geschäft. - Kriegsdienst 1914-1918 (Batteriekommandant), ital. Gefangenschaft bis Mai 1919. - Oblt. d. R. - M. V. K. III. Kl. m. K. D. u. X, s. u. br. S. L. m. K. D., K. T. K. - geh. 8.II.1914. - Seit 1921 Beisitzer des Einigungsamtes; Verw. R. verschiedener kaufm. Unternehmungen, Verw. R. d. Wiener Handelsakademie. S.: Miniaturen, Gläser, Bücher (speziell Miniaturliteratur) - Mtgl. d. Herrenfahrer=Klubs, d. Golf=Klubs, d. Ges. d. Miniaturen= u. Bilderfreunde, d. VI. Sektion d. Landwirtschaftsges. f. Pferdezucht. - Ges. d. Fa. Emanuel Pollak & Sohn, Wien, IV., Argentinierstr. 20.
Pollak Wilhelm (118)
geb. 18.XI.1853, Wien. H. A. Wien. - Kaiserl. Rat, Handelskammerrat, Staatseisenbahnrat, Vorst. d. Wiener isr. Kultusgem., Kurator d. Kaiser Franz Josef=Stiftung f. Gewerbetreibende, Vizepräs. d. Verbandes d. österr. Weinhändler u. d. Wiener Handels= u. Gewerbevereines, Gremialrat, Präs. u. Ehrenmitgl. d. Wiener kaufm. Gesangsvereines, Kassenreferent d. VI. Sektion d. Landwirtschaftsges. u. d. Wiener Trabrennvereines; Ritter d. österr. kaiserl. Ordens d. Eisernen Krone III. Kl., d. Franz=Josefs Ordens, d. kgl. preußischen Kronen=Ordens, d. kgl. griechischen Erlöser=Ordens, Kommandeur d. kgl. serbischen Takova=Ordens u. d. ottomanischen Medjidie=Ordens m. d. Stern - geh. 12.XI.1884 - Juror b. d. Brüßler u. Pariser Weltausstellung. - Spez.: Pferdesport u. Gesang. - Chef d. Fa. Emanuel Pollak & Sohn, Wien - gest. 4.V.1910.
Pollak Wilhelm (122)
geb. 29.XII.1914, Wien.
Reis Ernö (233)
geb. 13.VI.1892, Budapest. - Realschüler - gest. 9.VI.1905.
Reis Flora, geb. Latzko (231)
geb. 15.I.1864, Budapest. geh. 23.II.1890. - Budapest, VI., Teréz=körút. 4.
Reis Sari (236)
geb. 8.VII.1900, Budapest. - Univ. (med. Fak.), stud. med., Budapest, VI., Teréz=körút. 4.
Reis Sigmund (231a)
geb. 23.XI.1852, Turdossin (Kom. Árva). V.: Wilhelm Reis, Fabrikant, Turdossin; M.: Charlotte Heller, Turdossin. - Realschule, H. A. - Res. Lt. - Mtgl. d. Freimaurerloge "Haladás" - geh. 23.II.1890. - Blaudruckfabrikant, Budapest, b. d. Millenniumsaustellung (1896), Bronzemedaille - gest. 11.VI.1906.
Reis Wilhelm, Dr. (235)
geb. 24.III.1899, Budapest. - Univ. (med. Fak.). Diplom 1922 an der Univ. Wien. Ung. Nostrifikation 1923. Militärdienst 1917-1917 b. k.u.k. Geb. Art. Rgt. Nr. 13, Fähnr. d. R., sechs Monate in Albanien, dann in rumän. Kriegsgefangenschaft bis 6.XII.1919. - Mtgl. d. Vereinigung der Ärzte. - Arzt, Budapest, VI., Teréz=körút. 4.
Riesz Elsa, geb. Kauders (98)
geb. 27.VIII.1880, Trencsin - geh. 26.XI.1899. - Wien, III., Hintzerstr. 12.
Riesz Eugen (100)
geb. 2.II.1903, Wien. - Akad. Gymn., Abiturienten=Kurs d. Exportak. Wien. Univ. Wien (phil. Fak.), stud. chem. - Wien, III., Hintzerstr. 12
Riesz Josef Wilhelm (101)
geb. 3.VII.1907, Wien. - Akad. Gymn. - Gymnasiast, Wien, III., Hintzerstr. 12
Riesz Nathan (98a)
geb. 19.VIII.1864, Wien. V.: Heinrich Riesz, Gyönk, Lederhändler, Preßburg, dann Wien (1822-1867); M.: Johanna Mauthner, Kittsee b. Preßburg; Gr. V. m.: Moses Mauthner, Kittsee; Gr. M. m.: Karoline Figdor; Gr. V. v.: Simon Leb Riesz, Rabbiner Gyönk; Gr. M. v.: Leonore Mauthner, Schwester des Moses Mauthner. - Gymn., H. A., E. Fr. beim 4. Inf. Rgt. (Deutschmeister). Lehrbrief d. Gen. d. Gerber in Wien, Gesellen=Schein v. d. Rotgerber=Bruderschaft Wiens u. Umgebung - geh. 26.XI.1899. - Spez.: Musik (Klavier=Kompositionen). - Gew. Lederfabrikant, Wien, III. Hintzerstr. 12.
Riesz Walter (99)
geb. 18.X.1900, Wien. - Akad. Gymn. Wien, Univ. Wien (med. Fak.), E. Fr. beim 13. Dragoner=Rgt. m. Offiziersprüfung. - Stud. med., Wien, III., Hinzerstr. 12.
Schiff Edmund (256a)
geb. 5.IX.1885, Deutschkreuz. V.: Moses Schiff, Kfm., Deutschkreuz; M.: Paula Lipschütz, Bialystock; Gr. V. v.: Gustav Schiff; Gr. M. v.: Adelheid Wolf, Eisenstadt, Enkelin d. Joachim Wolf; Gr. V. m.: Leopold Lipschitz, Präsident d. orthodox=jüd. Durchführungskommision Budapest. Vorf. v.: Rabbiner Mram Schiff; m.: Rabbiner Schemen Rokeach u. Saare Thora, berühmte jüdische Gelehrte, deren Werke auch heute noch zu den Ewigkeitswerten talmudischen Wissens gehören. - Handelsschule, Talmud=Studien. Lehrjahre in einem Frankfurter Handelshaus - geh. 7.VIII.1917. - Kfm., Sopron, Déakpl. 22.
Schiff Elisabeth (257)
geb. 14.VI.1918. Sopron.
Schiff Hans Martin (258)
geb. 2.I.1923. Sopron.
Schiff Hilde, geb. Schlesinger (256)
geb. 27.X.1892, Eisenstadt. - Lehrerinnenbildungsanstalt, von Kriegsausbruch bis zur Verheiratung freiw. Pflegerin d. städt. Militärspitals in Eisenstadt, s. M. v. R. K. m. K. D. - 1916-1917 Redakteurin der "Eisenstädter Zeitung" - geh. 7.VIII.1917. - Sopron, Déakpl. 22.
Schleiffer Alexander (66a)
geb. 11.VI.1824, Keszthely. V.: Markus Schleiffer, Pacsa; M.: Johanna Baron, Keszthely. - geh. 1846 - kfm., Keszthely - gest. 14.VI.1902.
Schleiffer Alexander (92)
geb. 6.X.1902, Szombathely. - Gymn., Abit. Kurs d. Wiener Exp. Akademie, Univ. Budapest (jur. Fak.) - Stud. jur. - Szombathely, Széll=Kálmáng. 15.
Schleiffer Alfred (Aladár) (93)
geb. 20.II.1860, Keszthely. Landw. Hochschule. - Kfm., Keszthely - gest. 13.V.1923.
Schleiffer Eduard, Dr. (87)
geb. 20.II.1860, Keszthely. - Univ. Budapest (jur. Fak.), seit 1887, Rechtsanwalt in Szombathely, 15 Jahre hindurch Vizepräs. d. israelit. Kultusgem., Präs. des "Patronage" Vereins. - geh. 17.VIII.1890, Szombathely, Széll=Kálmán=ut. 15.
Schleiffer Elisabeth (Lisi), geb. Wolf (66)
geb. 1827, Eisenstadt - geh. 1846 - gest. 12.VII.1887, Keszthely.
Schleiffer Elisabeth (84)
geb. 13.VIII.1895, Keszthely.
Schleiffer Ernestine, geb. Wolf (75a, 268)
geb. 14.IV.1865, Eisenstadt - geh. 25.II.1885. - Wien, I. Wiesingerstr. 6.
Schleiffer Frida, geb. Popper (74a)
geb. 1865, Wien. V.: Moriz Popper, Reitz (Kom. Trencsin), Kfm.; M.: Rosa Popper, Poruba b. Sillein - geh. 8.VII.1884. - Wien, VIII., Albertg. 1.
Schleiffer Hedwig, Dr. (82, 275)
geb. 21.III.1899, Wien. - Univ. Wien (phil. Fak.), Physik u. Mathematik. W.: "über die Oberflächenspannung kolloidaler Lösungen", Kolloidzeitschrift 1922. Spez.: Kolloidphysik, Musik. - Mtgl. d. Deutsch. Physikal. Ges. (Gauverein Wien), d. Chem.=physikal. Ges. - Dr. phil., Wien, I., Wiesingerstr. 6.
Schleiffer Ignaz (74)
geb. 22VII.1851, Keszthely - geh. 8.VII.1884 - Kfm., Wien - gest. 7.I.1916.
Schleiffer Ilona, geb. Pillitz (67a)
geb. 1863, Veszprim. V.: David Pillitz, Kfm. u. Seifensieder, Veszprim; M.: Rosa Schwarz; Vorf.: Dr. Daniel Pillitz, bekannter Rabbiner - geh. 18.VII.1884 - gest. 21.III.1905.
Schleiffer Isidor (67)
geb. 9.XII.1847, Keszthely - geh. 18.VII.1884 - gew. Kfm., Präsident d. Chewra Kadischa, Keszthely. - Keszthely.
Schleiffer Jakob, Dr. (75, 268a)
geb. V.1857, Keszthely. - Gymn. Ödenburg, Univ. Wien (med. Fak.) - b. d. bosnischen Okkupation in Kaniszsa eingerückt - geh. 25.II.1885 - 1885 bis 1889 Arzt in Baden, dann in Wien. Mtgl. d. Ges. d. Ärzte, Wien - gest. 12.I.1912.
Schleiffer Juliane, geb. Grünwald (95a)
geb. in Keszthely, geh. 1900, Keszthely.
Schleiffer Julius (91)
geb. 19.IX.1922, Budapest.
Schleiffer Leopold (Poldi) (95)
geb. 1867, Keszthely - geh. 1900 - gest. 12.II.1916.
Schleiffer Ludwig (Louis) (83)
geb. 1858, Keszthely - geh. 4.XI.1894. - Kfm., Keszthely.
Schleiffer Martin (85)
geb. 1898, Keszthely. - Kriegsdienst 1916-1919; 4 Monate bei Dornawatra, 5 Monate bei Asiago - Lt. i. d. R. - br. S. L., M. V. K. - Keszthely.
Schleiffer Moriz (94)
geb. 23.VI.1863, Keszthely. - Techniker - gest. 10.V.1884, Wien.
Schleiffer Nikolaus Paul, Dr. (90)
geb. 21.X.1893, Szombathely. - Gymn., Univ. Budapest (jur. Fak.) - geh. 1919. - Rechtsanwalt, Budapest, II. Zsigmond=utca 24.
Schleiffer Paul (86)
geb. 1899, Keszthely. - H. A. Budapest - Kriegsdienst 1916-1919; 6 Monate bei Ponte di Piave - Kadettaspirant - K. T. K. - Keszthely.
Schleiffer Risa, geb. Heimler (87a)
geb. 16.IX.1872, Szombathely. V.: Josef Heimler; M.: Bertha Ullmann - geh. 17.VIII.1890. - Szombathely, Széll=Kálmán=utca 15.
Schleiffer Szerene, geb. Günsberger (83a)
geb. 1865, Bal. Boglár. V.: Lazar Günsberger; M.: Lina Schlesinger - geh. 4.XI.1894 - gest. 1916.
Schleiffer Teri, geb. Eörsi (90a)
geb. 11.VII.1896 - geh. 1919. - Budapest, II, Zsigmond=utca 24.
Schlesinger Imre (259)
geb. 5.III.1894, Eisenstadt - H. A. - kriegsgefangen auf der Isle of Man. - Beamter, Eisenstadt.
Schlesinger Jenny, geb., Stadler (255)
geb. 26.V.1870, Szombathely - geh. 2.XI.1891. S.: Echte Spitzen u. Antiquitäten. - Eisenstadt.
Schlesinger Moriz (Maier) (255a)
geb. 5.VIII.1863, Eisenstadt. V.: Siegmund Schlesinger, Kfm., Eisenstadt; M.: Netti Bunzlau, Eisenstadt. - H. A. - geh. 2.XI.1891. - Kfm. u. Weinproduzent, Eisenstadt.
Schlesinger Paul Franz (260)
geb. 24.VII.1906, Eisenstadt. Realschüler, Eisenstadt.
Schmidek Géza (232a)
geb. 24.IV.1883, Budapest. Bruder des Jenö Schmidek. - Kriegsdienst - Oblt. d. R. - M. V. K. III. Kl., s. u. br. S. L., K. T. K. - Dipl. Ingenieur - Direktor d. Hungaria Zeitungsdruckerei A. G. - geh. 24.VII.1923. - Budapest, III., Lukács=ut. 6.
Schmidek Jenö (76a2, 269a2)
geb. 10.V.1879, Budapest. V.: Markus Schmidek, Bur=Szt. György b. Pozsony, Kfm.; M.: Pauline Stern, Budapest. H. A. - Kriegsdienst, S. L., Oblt. d. Res. - geh. 25.VIII.1918. - Fabrikant (Firniß u. Lack) u. Kfm., Budapest, VI, Gróf Zichy Jenö=utca 30.
Schmidek Peter Paul Jakob (78, 271)
geb. 14.I.1921, Budapest.
Schmidek Rosa, geb. Schleiffer (76, 269)
geb. 4.XII.1885, Baden b. Wien - geh. 25.I.1908, geschieden - wieder geheiratet 25.VIII.1918. - Budapest, VI, Gróf Zichy Jenö=utca 30.
Schönberger Berthold (20a)
geb. 30.VIII.1861, Fertö=Szt.=Miklós. V.: Samuel Schönberger, Fertö=Szt.=Miklós; M.: Sali Popper, Eisenstadt. Gymn., Univ. Wien (jur. Fak.) - geh. 20.V.1897. - Beamter, Eisenstadt - gest. 23.VII.1921.
Schönberger Erzsi, Dr., (22)
geb. 15.III.1899, Eisenstadt. - Univ. Wien (med. Fak.) - Ärztin, Wien, III., Rudolf v. Altpl. 4.
Schönberger Hella, geb. Friedmann (20)
geb. 28.V.1878, Gr.=Tapolcsány - geh. 20.V.1897, Gr.=Tapolcsány - gest. 10.XII.1913, Eisenstadt.
Schönberger Lenke (21)
geb. 10.IV.1898, Eisenstadt - gest. 25.V.1906.
Schönberger Wally (23)
geb. 19.V.1901, Eisenstadt. - Kunstgewerbeschülerin, Wien, III., Rudolf v. Altpl. 4.
Schur Johann (219a)
geb. 20.VVII.1886, Nachod i.B. V.: Moriz Schur, Nachod i. B.; M.: Eugenie Mautner, Nachod i. B.; Gr. V. m.: Isaak Mautner; Gr. M. m.: Julie Sulzbach=Rosenfeld (siehe Stammtafel). - Realschule - geh. 18.III.1913 - Fabrikant (Fa. Mor. Schur) - Wien, III., Reisnerstr. 21 u. Mähr.=Trübau.
Schur Julia Wilhelmine Debora (220)
geb. 24.II.1918, Wien.
Schur Margarethe (Grete), geb. Wolf (219
geb. 25.II.1890, Wien - geh. 18.III.1913. - Wien, III. Reisnerstr. 21 u. Mähr.=Trübau.
Schur Thomas Isak (221)
geb. 28.XI.1920, Wien.
Schwarz Berthold, Dr. (88a)
geb. 16.I.1878. - Gymn., Univ. Budapest (med. Fak.), Rgt.=A.; R. Kr. K, II. Kl. m. K. D., g. V. K. - geh. 14.VII.1910. - Frauenarzt, Szombathely, Széll=Kálmán=utca 9.
Schwarz Elisabeth Gabriella (89)
geb. 7.VII.1914, Szombathely.
Schwarz Ella, geb. Schleiffer (88)
geb. 5.VI.1891, Szombathely, Széll=Kálmán=utca 9.
Simon Elisabeth Johanna (77, 270)
geb. 23.X.1908, Wien. - Budapest, Gróf Zichy Jenö=utca 30.
Spitzer David (33)
geb. 5.VI.1854, Eisenstadt. - geh. 18.III.1880. - Weingartenbes., Eisenstadt - gest. 1.VIII.1911.
Spitzer Ernst (40)
geb. 4.VI.1897, Eisenstadt. - Realsch., Exportakademie - Kriegsdienst, Lt. d. Res., K. T. K., br. T. M. S. L. - Kfm., Eisenstadt.
Spitzer Eugen (41)
geb. 27.III.1901, Eisenstadt. - Gymn., Hochschule f. Welthandel. - Eisenstadt.
Spitzer Fritz (53)
geb. 18.V.1893. - gest. 9.IV.1916
Spitzer Géza (36)
geb. 23.VIII.1889, Eisenstadt. - H. A. - E. Fr., Kriegsdienst - geh. 1.VI.1923 - Kfm., Wien, VI., Linke Wienzeile 42 u. V., Laurenzg. 4.
Spitzer Gisela, geb. Schmeichler (52a)
geb. 4.IX.1869. V.: Moses Josef Schmeichler; M.: Emilie Böhm - geh. 12.VI.1892. - Meran, Villa Heidelberg.
Spitzer Hermine, geb. Schlesinger (33a)
geb. 18.XII.1856. V.: David Schlesinger, Gutsbes., Aba; M.: Nanette Müller, Budapest - geh. 18.III.1880. - Eisenstadt.
Spitzer Ignatz (1a)
geb. 1820, Eisenstadt. V.: David Spitzer, Kfm., Eisenstadt; M.: Rosa Lemberger, Preßburg - gest. 15.II.1880, Eisenstadt.
Spitzer Ignatz (39)
geb. 16.IV.1896, Eisenstadt - gest. 5.III.1905.
Spitzer Igó (34)
geb. 28.III.1881, Eisenstadt. - Weinbauschule, vier Jahre Felddienst, br. u. s. T. M., K. T. K. - geh. 16.VII.1910. - Kfm. (Weingartenbes.), Eisenstadt.
Spitzer Ilse, geb. Schmutzler (36a)
geb. 8.VII.1900, Leipzig, evang. V.: Paul Schmutzler, Großindustrieller u. Messepalastbesitzer, Leipzig; M.: Martha Barthel - geh. 1.VI.1923. - Wien, V., Laurenzg. 5.
Spitzer Karl Georg (37)
geb. 31.XII.1923, Wien.
Spitzer Kathi, geb. Wolf (1)
geb. 1822, Eisenstadt, gest. 22.I.1885.
Spitzer Käthe (54)
geb. 26.VI.1896. - Meran, Villa Heidelberg.
Spitzer Mizzi, geb. Waschl (34a)
geb. 26.V.1886, Radstadt. V.: Hans Waschl; M.: Bibiana Waschl - geh. 16.VII.1910. - Eisenstadt.
Spitzer Paula, geb. Feilbogen (38a)
geb. 26.III.1873. V.: Max Feilbogen, Holics, Volksschullehrer in Eisenstadt (8.V.1865-3.1.1898); M.: Katharina Blöch, Holics, Lehrerin in Eisenstadt; Vorf.: Rabbiner Feilbogen in Gr.=Meseritsch - geh. 16.XII.1892. - Eisenstadt.
Spitzer Robert, Dr. (55)
geb. 27.IX.1899. - Meran, Villa Heidelberg.
Spitzer Rosa Otti (42)
geb. 27.II.1906, Wien - Eisenstadt.
Spitzer Samuel (38)
geb. 24.IX.1855, Eisenstadt. - Gymn. - geh. 26.XII.1892. - Kfm. (Weingartenbes.), Eisenstadt.
Spitzer Wilhelm (52)
geb. 10.V.1861, Eisenstadt. - Realschule - geh. 12.VI.1892. - Kfm, Meran, Villa Heidelberg.
Stadler Bandi (254)
geb. 17.IV.1904, Budapest. - Mittelschüler - Budapest, II., Zsigmont=utca 6, III/40.
Stadler Béla (253)
geb. 10.XII.1899, Szombathely. - H. A. Wien - Kriegsdienst - Disponent, Budapest, II., Zsigmont=utca 6, III/40.
Stadler Eva Elisabeth (262)
geb. 27.IV.1914, München.
Stadler Franz, Dr. (261)
geb. 4.IX.1877, Szombathely. - H. A. Preßburg, Oberrealsch. Sopron, Techn. Hochsch. München u. Charlottenburg, Univ. Berlin, Basel, Münster i. W. (phil. Fak.). W.: "Hans Multscher u. seine Werkstatt", 1908, "Michael Wolgemut u. d. Nürnberger Holzschnitte d. 15. Jhdt." 1913. Kriegsdienst, Hptm. d. R., Divisionsartilleriereferent. Spez.: Deutsche Kunstgeschichte. Mtgl. d. Deutschen Vereines f. Kunstwissenschaft - geh. 21.VII.1913. - Privatdozent d. Kunstgeschichte a. d. Univ. Zürich. - München, Lessingstr. 4/II.
Stadler Frieda (Fritzi), geb. Goldschmidt (264a)
geb. 7.X.1883. V.: Josef Goldschmidt, Kfm., Bebra; M.: Amalie Grünthal, Bebra - geh. 25.II.1914. - Perchtoldsdorf, Wienerstr. 47.
Stadler Georg Salomon (136, 246)
geb. 27.VII.1896, Szombathely. - Gymn., Kriegsdienst b. Inf. Rgt. Nr. 83, d. Kopfschuß verwundet, Lt. d. Res. - s. T. K. ;. II. Kl. - Kfm., Szombathely.
Stadler Gerta Rosa (140, 250)
geb. 8.II.1900, Szombathely. - Kunstgewerbeschule Wien (Malerei).
Stadler Hans Peter (266)
geb. 5.II.1921. - Perchtoldsdorf, Wienerstr. 47.
Stadler Isidor (135a, 245)
9.X.1861, Szombathely, - Realschule Frankfurt a/M., 1874 bis 1882 Ausland (Frankfurt a/M., Wien, Triest), vorm. Mtgl. d. Komitats=Kongregation Eisenburg, Gemeinderat der Stadt Szombathely. - geh. 30.IX.1895. - Kfm., Börsenrat, Direktionsrat d. Filiale d. Banca Ungaro=Italiana - Szombathely, Wesselényi=ut. 16.
Stadler Karl (2a)
geb. Szombathely. Bruder d. Salomon Stadler. Mitbegründer der ungar. Orthodoxie, Mtgl. d. ungar. orth. Landeskanzlei. Gründer des Szombathelyer orth. isr. Armenhauses, Vorsteher des orth. isr. Kultusgemeinde - geh. 1864 - Kfm., Szombathely - gest. 1912.
Stadler Lina, geb. Wolf (244)
geb. III.1840, Eisenstadt. geh. 1858. S.: Alt=Porzellan, Alt=Silber, Spitzen. - gest. 10.III.1900, Eisenstadt.
Stadler Malvine, geb. Bischitz (251a)
geb. 20.III.1877, Csapod. V.: Leopold Bischitz, Getreidehändler u. Gutsbes.., Csapod; M.: Rosa Bader, Busu; Vorf.: Johanna Bischitz, bekannte Wohltäterin, Auszeichnung von d. Kaiserin Elisabeth - geh. 15.IX.1897. - Budapest, II., Zsigmond=utca 6, IV/40.
Stadler Marguerite, geb. Engel (135, 245a)
geb. 3.VII.1876, Wien. geh. 30.IX.1895. - Oberin d. isr. Patronage für die Komitate Vas, Sopron, Zala - dipl. Rote=Kreuz=Schwester, s. M. v. R. K. m. K. D. - S.: Spitzen. - Spez.: Unterbringung verlassener jüd. Kinder. - Szombathely, Wesselény=ut. 16.
Stadler Marialise (265)
geb. 22.IX.1914. - Perchtoldsdorf, Wienerstr. 47.
Stadler Rosa, geb. Spitzer (2)
geb. 1844 - geh. 1864 - gest. 1894, Szombathely.
Stadler Rosl, geb. Siegel (275a)
geb. 21.II.1887. V.: Leopold Siegel, Justizrat, Rechtsanwalt, München; M.: Jenny Ulrich, Harburg - geh. 21.VII.1913. - München, Lessingstr. 4/II.
Stadler Ruth Stephanie (263)
geb. 22.XI.1915, München.
Stadler Salomon (244a)
geb. XII. 1826, Szombathely. V.: Isak Stadler recte Boskowitz, Nikolsburg, Kfm., Szombathely; M.: Juli Stadler, Szombathely; Vorf. v.: der hohe Rabbi Löw in Prag und Menachem Mendel Krochmal, Landesrabbiner von Mähren in Nikolsburg, Verf. der Responsen "Zemach=Zedek". Mitbegründer der ungar. Orthodoxie, Mtgl. d. ungar. Landeskanzlei, Begründer der Firma Isak Stadler's Söhne, Szombathely - geh. 1858. - Kfm., Morena - gest. 10.XII.1894.
Stadler Sigmund (251)
geb. 20.XI.1863, Szombathely. - Handelsschule. - Kfm., Szombathely - geh. 15.IX.1897 - gest. 1.V.1918, Budapest.
Stadler Wilhelm, Dr. (264)
geb. 25.II.1880, Szombathely. - Univ. Leipzig, Zürich, Berlin (phil. Fak., Chemie) - geh. 25.II.1914. - Kriegsdienst, Oblt. d. Res., Kriegsgefangener (Sibirien). - Chemiker, Perchtoldsdorf, Wienerstr. 47.
Stern Franz Michael (310)
geb. 25.VI.1910. - Gymn. - Mähr.=Ostrau.
Stern Friederike (308)
geb. 27.IV.1906. - Gymn. - Mähr.=Ostrau.
Stern Georg Ignaz (304)
geb. 17.XII.1907. - Gymn. - Mähr.=Ostrau.
Stern Helene, geb. Wolf (307)
geb. 6.VII.1882, Eisenstadt. - geh. 2.V.1905. - Mähr.=Ostrau, Hviezdoslavg. 29.
Stern Otto (307a)
geb. 21.II.1874, Wien. V.: Michael Stern, Austerlitz b. Brünn, Kfm.; M.: Friederike Stern, Kremsier; Gr. V. v.: Elkan Stern, Lehrer d. Judengemeinde Austerlitz; Gr. M. v.: Anna Kadisch; Gr. V. m.: Markus L. Stern, Weinh. in Kremsier; Gr. M. m.: Pauline Hartmann, Tochter d. Simche Hartmann, Weinh. in Kremsier. - H. A. Wien, E. Fr. - Lt. d. Res. - geh. 2.V.1905. - Kfm., Verw.=Rat der Koliner Spiritus= u. Pottasche=Fabrik A.G., der A.G. f. Spiritus u. chem. Industrie, Krakau, Geschäftsführer der Kraluper Spiritusindustrie Ges.m.b.H. - Mähr.=Ostrau, Hviezdoslavgasse 29.
Thannhauser Heinz (63)
geb. 28.IX.1918, München.
Thannhauser Käte, geb. Levi (62)
geb. 24.V.1894, München. - geh. 25.V.1917. - Feldafing b. München.
Thannhauser Justin (62a)
geb. 7.V.1892, München. V.: Heinrich Thannhauser, Kunsthändler, geb. Hürben; M.: Charlotte Nachtigall, Nürnberg. - Univ. München, Berlin, Paris usw. - Kriegsteilnehmer als bayr. Jäger, Eis. Kr. II. Kl. - geh. 25.V.1917. - Kunsthändler, München. Feldafing b. München.
Thannhauser Michel (64)
geb. 7.II.1920, München
Türkel Flora, geb. Deutsch (133)
geb. 31.XII.1885, Preßburg - kfl. - verwitwet. - Berlin.
Weil Erich, Dr. (208)
geb. 1.I.1989, Wien. - Akad. Gymn. Wien, Univ. Wien (med. Fak.), Leutnant b. d. reit. Art. - Kriegsdienst - K. T. K. - S.: Bücher u. künstlerische Reproduktionen; Mineralien. - Dr. med., Wien, I., Nibelungengasse 3.
Weil Grete (203)
geb. 29.IV.1893, Wien - gest. 14.VIII.1904, Aue b. Schottwien.
Weil Hilda (202)
geb. 29.XI.1891, Wien - s. M. II. Kl. v.R. K. - Wien, I., Nibelungeng. 3.
Weil Leopoldine, geb. Wolf (201)
geb. 30.IV.1866, Neudörfl - geh. 8.XII.1890. - Wien, I., Nibelungeng. 3.
Weil Moritz, Dr. (201a)
geb. 26.VI.1860, Eisenstadt. V.: Ignaz Weil, Drietoma b. Trencsin, Gemeindenotar, Eisenstadt; M.: Therese Elias, Waag=Neustadtl. - Akad. Gymn. Wien, Univ. Wien (med. Fak.), emer. Sekundararzt I. Kl. d. k. k. Allgem. Krankenhauses, Wien - Ehrenzeichen II. Kl. v. R. K. - geh. 8.XII.1890. - W.: Zahlreiche Arbeiten wissenschaftl. Inhalts. Mtgl. d. k. k. Ges. d. Ärzte, Wiener laryngorhinologischen Ges. usw. - Spezialarzt f. Hals= u. Nasenkrankheiten, Primarius am Kaiser Franz Josef=Ambulatorium in Wien. - Wien, I., Nibelungeng. 3.
Weil Olga (204)
geb. 3.XII.1894, Wien. - Wien, I. Nibelungeng. 3.
Wiener Dora, geb. Alberti (186)
geb. 31.V.1886, Wien. - geh. 11.VIII.1907 - Prag, II, Tuchmacherg. 4.
Wiener Franz Michael (187)
geb. 3.III.1911.
Wiener Maria Therese (188)
geb. 19.II.1917.
Wiener Otto, Dr. (186a)
geb. 17.X.1868, Prag. V.: Michael Wiener, Kfm., Prag; M.: Rosa Bleyer, Lichtenstadt b. Karlsbad; Vorf.: Michael Wiener, Obm. d. Chewra Kadischa, Prag, Michael Bachrach, Oberrab. gest. ca. 1795 Prag. - Univ. (med. Fak.) - geh. 11.VIII.1907. - rote Kreuzauszeichnung, V. Kr. m. d. Krone. - Nervenarzt, Gerichtsarzt, Prag, II., Tuchmachergasse 4.
Wolf Abraham (162a)
geb. 1812, V.: Israel Wolf, Eisenstadt; M.: Chana Hartstein (siehe Stammtafel) - geh. 1853. - Gründer d. Fa. A. Wolf & Comp., Neudörfl - gest. 25.IX.1884.
Wolf Adele (212)
geb. 1879, Neudörfl - gest. 1894, Neudörfl.
Wolf Adolf (213)
geb. 27.XI.1837, Eisenstadt. - Gemeinde=vorstand in Eisenstadt, mit Rabb. Hildesheimer Gründer d. Eisenstädter Volksschule, vormals kom.=Ausschuß, Ödenburg, Handelskammerrat, Ödenburg; Gründer u. Verw.=Rat d. Eisenstädter Sparkassa u. d. Waagtaler Zuckerfabriks=A.G. - Kfm. (Leopold Wolf's Söhne u. M. Bauer) - geh. 20.XI.1861. Eisenstadt und Bad Ischl.
Wolf Alfred, Dr. (169)
geb. 12.X.1888, Neudörfl. - Gymn., Abit.=Kurs a. d. Wr. Handelsakademie, Univ. Wien (jur. Fak.). Oblt. d. reit. Art. - Kriegsdienst, S. L., fünf Jahre kriegsgefangen (Sibirien). - Dr. jur., Bankbeamter, Wien, VI., Stumperg. 54.
Wolf Alice (306)
geb. 8.XII1879, Eisenstadt. - Athenaeum Wien - gest. 6.VII.1906, St. Moritz im Engadin.
Wolf Arnold (211)
geb. 17.X.1874, Neudörfl. - Realschule - geh. 28.X.1908. - Kriegsdienst i. Felde. - Kfm., Ges. d. Fa. A. Wolf und Comp., Neudörfl - gest. 21.IX.1920.
Wolf Elek (208)
geb. 20.X.1898, Eisenstadt. - Realschule, ein Jahr Chemie a. d. Budapester Univ., Technik  a. d. Wiener Architektenschule - E. F., Artillerie, Minenwerfer=, Ski=, Schall= u. Meßkurs - br., kl. u. gr. s. T. M., K. T. K., Lt. d. Res. - geh. 17.VII.1924. - Architekt, Eisenstadt u. Wien, III, Jacquing. 37.
Wolf Elisabeth, geb. Stein (280a)
geb. 14.XII.1905; V.: Felix Stein, Industrieller, Strakonitz (Tschechoslovakei). M.: Franziska Kürschner, Brünn - geh. 17.VII.1924 - Wien, III., Jacquing. 37.
Wolf Emma, geb. Mauthner (214a)
geb. 1.VI.1867, Wien. V.: Julius Mauthner, geb. 3.I.1838, Kittsee, Lederfabrikant, Fa. Gebrüder Mauthner & Co., Wien u. Budapest; M.: Johanna Pollaczek, geb. 1840, Kolin; Gr. V. m.: I. Z. Pollaczek, Kolin; Gr. M. m.: Therese Mendel, Jung=Bunzlau; Gr. V. v.: Moses Mauthner, Kittsee; Gr. M. v.: Caroline Figdor - geh. 14.VIII.1887. - Wien, I., Seilerstätte 16.
Wolf Emma (167)
geb. 11.X.1888, Neudörfl. - Wien, VIII., Hamerlingpl. 9.
Wolf Erna (170)
geb. 25.V.1891, Neudörfl. - Wien, VI., Stumperg. 54 - gest. 25.IV.1924.
Wolf Ernst (214)
geb. 30.IX.1862, Eisenstadt. - Realschule Ödenburg. Außerord. Hörer d. Univ. Wien, vormals Mtgl. d. Komitats=Kongregation Trencsin. Virilist im Komitat Ödenburg; Vize=Präs. d. österr. Weinhändler=Verbandes, Mtgl. d. Residenz=Klub Wien u. d. Union=Klub Budapest. - Ges. d. Fa. M. Bauer, Wien (1885) u. Leopold Wolf's Söhne, Eisenstadt (1901); Gründer u. Vize=Präs. d. Waagtaler Zuckerfabriks=A.G. in Trencsin=Tepla (1900) - geh. 14.VIII.1887. - Wien, I. Seilerstätte 16.
Wolf Ernst (165)
geb. 31.XII.1883, Neudörfl. - Realgymn., Abitur. Kurs a. d. Hochschule f. Welthandel, Univ. Wien (jur. Fak.). - Cand. jur., Bankbeamter, Wien, VI., Stumperg. 54.
Wolf Flora, geb. Wolf (163)
geb. 30.IV.1855, Eisenstadt - geh. 24.IX.1872, lebte bis zum Jahre 1911 in Neudörfl - Wien, VIII. Hamerlingpl. 9.
Wolf Franz Joachim (281)
geb. 6.V.1900, Eisenstadt. - Gymn., Hochschule f. Welthandel, E. Fr. d. 7. Honvéd=Husaren=Rgt. - geh. 1920. - Landwirt; Debreczin.
Wolf Franziska (226)
geb. 16.I.1921, 'sGravenhage.
Wolf Frida (166)
geb. 28.VIII.1885, Neudörfl. - hat vorliegendes Werk zusammengestellt und bearbeitet. - Beamtin, Wien, VIII., Hamerlingpl. 9.
Wolf Friedrich (Fritz) (222)
geb. 25.II.1893, Wien. - Gymn., Landw. Akademie, Magyarovár, Hochschule f. Bodenkultur Wien. - Oblt. d. R. d. reit. Art. Dion. Komárom. Kriegsdienst 1914-1918. - S. K. m. X, br. T. M., K. t. K. - geh. 7.IX.1919. - Kfm., Verw.=R. d. Waagtaler Zuckerfabriks=A.G. - Wien, VI., Dreihufeiseng. 9 u. Trencsin=Tepla.
Wolf Hans (225)
geb. 10.VI.1897, Vöslau. - Realschule. - Kriegsdienst - s. T. M., br. T. M., K. T. K. - geh. 25.III.1920. - Kfm. i. Fa. M. Bauer u. Leop. Wolf's Söhne. - Wien, XI, Simmeringer Hauptstr. 54.
Wolf Helene Maria, geb. Hawel (211a)
geb. 8.V.1882, Oudernitz. V.: Josef Hawel, Jicin; M.: Anna Löw, Jicin; kfl. - geh. 28.X.1908. - Spez.: Erzeugung v. Filetarbeiten nach antiken Mustern. - Wien, IV., Schleifmühlg. 1a.
Wolf Hermine, geb. Neubrunn (267a)
geb. 26.XII.1845, Trencsin. V.: Samuel Neubrunn, Kfm., Trencsin; M.: Ernestine Schlesinger; Vorf.: Siehe Regine Kauders - geh. 12.VII.1864. - Präsidentin d. Eisenstädter Frauenvereines. Eisenstadt u. Wien, I., Falkestr. 6.
Wolf Ignaz (264)
geb. 27.VIII.1841, Eisenstadt. - Handelsschule Wien - Ges. d. Firmen Leopold Wolf's Söhne, Eisenstadt u. M. Bauer, Wien - geh. 12.VII.1864. - Handelskammerrat d. Ödenburger Handelskammer, Mitbegründer d. Eisenstädter Sparkassa u. d. Eisenstädter Bürgerschule, Förderer aller kulturellen Institutionen Eisenstadts - gest. 18.I.1906.
Wolf Ilka (200)
geb. 1865, Neudörfl, gest. 1883.
Wolf Israel Leopold (209)
geb. 1868, Neudörfl. - Realsch., Wr. Neustadt, Handelsschule Wien. - Kfm., Neudörfl - gest. 29.XI.1893.
Wolf Jella (171)
geb. 28.XII.1893, Neudörfl. - Realgymn. - Beamtin, Wien, VI., Stumpergasse 54.
Wolf Jenö (277)
geb. 5.X.1897, Eisenstadt. - Realschule, Hochschule f. Bodenkultur i. Magyar=óvár u. Kaschau, Kriegsdienst, Lt. d. Res., M. V. K. III. Kl., S. L., s. T. M. II. Kl., br. T. M., K. T. K. - geh. 3.V.1921. - Kfm., Fa. Leopold Wolf's Söhne u. M. Bauer, Eisenstadt u. Wien.
Wolf Karl Joachim (224)
geb. 9.II.1922, Wien.
Wolf Leonie (164)
geb 1880, Neudörfl - gest. 2.XII. 1893, Neudörfl.
Wolf Leopold (276)
geb. 27.V.1866, Eisenstadt. - Realschule, Handelsschule, Kurs f. Weinwirtschaft i. Klosterneuburg; s. 1883 b. d. Weingroßhandl. Leop. Wolf's Söhne tätig - geh. 26.V.1896. - Gemeinderat v. Oberberg=Eisenstadt, Verw. R. d. Eisenstädter Bank f. Burgenland, d. Britisch=österr. Bank i. Wien, d. Ödenburg=Preßburger Eisenbahn, d. genossenschafl. Spiritusbrennerei i. Ödenburg, d. Mühldorfer Kreidenfabrik A.G.; Präs. d. Vereines f. Handel u. Gewerbe d. nördl. Burgenlandes; Vizepräs. d. Ungarl. Weinhändlerverbandes u. d. Beirates f. Handel, Gewerbe u. Industrie d. Burgenlandes; vormals Kammerrat d. Ödenburger Handels= u. Gewerbekammer, Virilist d. Ödenburger Kom. - Mtgl. d. Eisenstädter Kasinos, d. Kaufmannshalle Bdpst., d. Residenzklub Wien, d. Ungarischen Historischen Ges. - Ges. d. Firmen Leop. Wolf's Söhne, Eisenstadt, M. Bauer, Wien, Präs. d. Waldheim=Eberle A.G. - Eisenstadt.
Wolf Lili, geb. v. Portheim (225a)
geb. 15.V.1892, Leipzig. V.: Franz v. Portheim, Smichow b. Prag; M.: Emmi Dub, Prag; Gr. V. v.: Gustav Porges, Edler v. Portheim; Gr. M. v.: Mathilde Philipp; Gr. V. m.: Albert Dub; Gr. M. m.: Anna Bekowsky - geh. 25.III.1920. - Wien, XI., Simmeringer Hauptstr. 4.
Wolf Margit (284)
geb. 29.VI.1905, Eisenstadt. - Gymn. - Eisenstadt u. Wien, III., Jacquing. 37.
Wolf Maria (227)
geb. 29.I.1924, Wien
Wolf Max Leopold (223)
geb. 20.IX.1920, Wien.
Wolf Minna, geb. Gomperz (213a)
geb. 4.V.1842, Waag=Neustadtl. V.: Jakob Moriz Gomperz, geb. 24.XII.1811, gest. 15.I.1876, Brünn; M.: Netty Latzko, Waag=Neustadtl, gest. VII.1848; Gr. V. v.: Lion Gomperz, geb. 21.VIII.1782, Waag=Neustadtl; Gr. V. m.: Bezalel Latzko, geb. 1780, Waag=Neustadtl, gest. 2.VI.1859; Gr. M. m.: Marie Latzko, geb. 1787, gest. 18.II.1862; U. Gr. V. v.: Bendit Gomperz aus Nymwegen (Holland), gest. 11.VI.1825, Preßburg; U. Gr. M. v.: Traule Oppenheim, gest. 21.I.1841 (siehe Stammtafel) - geh. 20.XI.1861 - gest. 17.XI.1905.
Wolf Ottilie, geb. Laschober (276a)
geb, 20.IX.1873, Eisenstadt, röm.=kath. V.: Dr. Matthias Laschober, Stuben, evang., Landes= u. Wechselgerichts=Advokat, Fiskal d. Stadt Eisenstadt, Anwalt d. Eisenstädter Sparkassa; M.: Theresie Jób, Eisenstadt - geh. 26.V.1896 - s. Medaille d. "Roten Kreuzes" m. K. D. - Eisenstadt.
Wolf Paula, geb. Siffert (281a)
geb. 1897, Wien. V.: Johann Siffert, Bayern; M.: Anna Babjar - kath. - geh. 1920, Debreczin.
Wolf Paula, geb. Taussig (169a)
geb. 30.IV.1888, Wien. V.: Ludwig Taussig, Prag; M.: Olga Taussig, Prag - geh. 12.VIII.19230 - Wien, VI., Stumperg. 54.
Wolf Sandór (Alexander) (303)
geb. 21.XII.1871, Eisenstadt. - H. A. Wien, Univ. Wien. - Kriegsdienst 1916-1918, Lt. d. R. - W.: Arbeiten über Kunstgeschichte u. Archäologie, Herausgeber d. "Eisenstädter Forschungen", Band I, bearbeitet v. Dr. Bernhard Wachstein m. einer Studie: "Die Entwicklung d. jüd. Grabsteines u. die Denkmäler d. Eisenstädter Friedhofes". Spez.: Weinhandel, Nebengebiet: Kunstgeschichte u. Archäologie. - Besitzer eines Museums in Eisenstadt, enthaltend selbst ausgegrabene Funde aus der Steinzeit bis zur Völkerwanderung, Petrefakten, volkskundliche u. kunstgewerbliche Gegenstände d. Burgenlandes; reiche Bibliothek. - Vizepräs. d. Ges. f. Sammlung u. Konservierung von Kunst= u. historischen Denkmälern des Judentums, Wien (Jüd. Museum); Mtgl. d. Vereines f. jüd. Geschichte u. Literatur, Wien, d. historischen Kommission d. isr. Kultusgemeinde in Wien, d. Kuratoriums d. Soproner Museums, d. Eranos Vindoboniensis, d. Jewish Palestine Exploration Society, d. Vereines zum Wiederaufbau Palästinas (Keren Hajesod), d. Zoologisch-Botanischen Ges., d. Humanitätsvereines "Eintracht" B. B., d. Vereines f. Volkskunde, d. Vereins f. Erhaltung d. Hofbibliothek, d. Ges. zur Förderung moderner Kunst, d. Vereins d. Museumsfreunde, d. Ges. zur Förderung d. Wissenschaft d. Judentums, Berlin, d. chem.=physik. Ges., d. Vereines f. Geschichte d. Stadt Wien, d. Wissenschaftl. Klubs,. d. Vereines "Deutsches Vaterland", d. Deutschen Vereines f. Kunstwissenschaft Berlin, d. österr. Gartenbauges., d. "Bereitschaft" d. Geographischen Ges., d. Ges. zur Erforschung jüd. Kunstdenkmäler, Frankfurt a. M., d. Ges. zur Erhaltung d. Talmudthora=Schule, Wien, d. Deutschen Orientges. Berlin, d. Vorderasiatischen Ges., Berlin, d. Vereines zur Erhaltung d. Univ. Wien u. d. Staatsgalerie, d. Neprejzi Társulat, Budapest, d. Természettudomanyi Társulat, Budapest, d. Vereines zur Verbreitung d. Naturwissenschaften unter den Juden, d. Vereines f. Bibliothek in Palästina, d. Numismatischen Ges., Wien, d. Prähistorischen Ges., Wien (bis 1923), d. Anthropologischen Ges., Wien, d. Vereines Niederösterr. Landeskunde, d. Vereines zur Erhaltung d. Uhrenmuseums, d. Vereines f. Naturschutz, d. "Urania" u. d. "Volksheimes", d. Spelaelogischen Ges. u. d. Landesvereines für Höhlenkunde in Niederösterreich. - Vormals Virilist d. Ödenburger Komitats usw. - Ges. d. Firmen Leopold Wolf's Söhne, Eisenstadt u. M. Bauer, Wien. - Eisenstadt.
Wolf Sigmund (168)
geb. 11.XI.1857, Eisenstadt. - Gymn. Wr. Neustadt. - Kfm., Ges. d. Fa. A. Wolf & Comp., Neudörfl - geh 1887 - Neudörfl - gest. 19.XII.1908.
Wolf Susanne Maria (282)
geb. 1921, Wien.
Wolf Therese (Resi), geb. Wolf (162)
geb. 1835 (18. Thamus), Eisenstadt, geh. 1853 - gest. 11.I.1909, Neudörfl.
Nota: 18.Tammuz.5595 = 15.VII.1835 (FF).
Wolf Therese, geb. Sonnenfeld (168a)
geb. 15.XII.1867, Wien. V.: Ignaz Sonnenfeld, Tyrnau, Kfm.; M.: Sofie Levinson, Preßburg. - Lyzeum, Frauenerwerbsverein Wien - geh. 1887 - gest. 21.VII.1915, Wien.
Wolf Thomas Joachim (279)
geb. 28.VII.1924, Wien.
Wolf Valerie, geb. Spitzer (222a)
geb. 23.III.1899, Wien. V.: Ludwig Spitzer, Ödenburg; M.: Paula Spitzer, Debreczin; Gr. V. v.: Max Spitzer (Neffe d. Leopold Wolf=; Gr. M. v.: Babette Mauthner (Schwester d. Julius Mauthner), Gr. V. m.: Adolf Spitzer, Budapest; Gr. M. m.: Helene Figdor - geh. 7.IX.1919. - Wien, V., Dreihufeiseng. 9 u. Trencsin=Tepla.
Wolf Viktor (163a)
geb. 1835, Eisenstadt. V.: Israel Wolf, Eisenstadt; M.: Chana Hartstein (siehe Stammtafel), - Ges. d. Fa. A. Wolf & Comp., Neudörfl - geh. 24.IX.1872. - Kfm., Neudörfl - gest. 9.XI.1906.
Wolf Wilhelm Ignaz Mathias (278)
geb. 20.XI.1922, Wien.
Wolf=Gomperz Else, geb. Fuchs (228a)
geb. 1881, Wien. V.: Herrman Fuchs, Wien; M.: Rosa Mandl, Debreczin. - geh. 1910 - Wien, I., Roseng. 8.
Wolf=Gomperz Leopold (228)
geb. 31.X.1869, Eisenstadt. - Realschule. - bis 1900 Prok. d. Fa. Leopold Wolf's Söhne, Eisenstadt u. M. Bauer, Wien mit dem Sitze in Fiume, dann bis 1913 Fachschriftsteller. - Ges. d. Fa. Leop. Wolf & Co., G.m.b.H., Triest u. Wien, Gründer u. Verw. R. d. Waagtaler Zuckerfabriks=A.G., Trencsin=Tepla (1900). - Namensänderung auf Wolf=Gomperz i. J. 1912 v. kgl. u. Ministerium bewilligt (Zahl 126060). Spez.: Wein=Fachschriftsteller. Mtgl. d. Fachschriftstellerverbandes in Wien - gest. 2.XII.1918.
Wolf=Gomperz Heinrich Joachim (229)
geb. 29.III.1911, Wien.
Wolfner Leopoldine, geb. Latzko (241)
geb. 23.II.1872, Budapest - geh. 28.I.1894. - Ujpest, Árpád=út. 19.
Wolfner Jakob, Dr. (241a)
geb. in Glogovacz (Kom. Adar). V.: Elias (Eduard) Wolfner, Kfm., Weseretz (Böhmen); M.: Rosalia Kohn, Arad - Lyzeum Arad, Univ. Wien (med. Fak.), promoviert 1889 - geh. 28.I.1894. - Mtgl. d. königl. Ges. d. Ärzte i. Budapest. Honorar=Oberphysikus d. Pester Komitats. Im Kriege Chefarzt im Károly=Spital, Ujpest. - Ujpest, Árpád=út. 19.
 

Statistik

Personenanzahl

411

Davon leben

335

Kriegsteilnehmer:

60

Akademisch graduierte Personen:

 

Verwundet

6

Männliche

40

Gefangen

6

Weibliche

6

Gefallen

2

 

 

Wohnsitz:

Österreich

161

Eisenstadt

16

Erlach

2

Ischl

1

Perchtoldsdorf

4

Wien

133

Wiener Neustadt

5

Ungarn

84

Budapest

44

Debreczen

3

Györ (Raab)

5

Keszthely

11

Sopron (Ödenburg)

11

Szombathely (Steinamanger)

10

Czecho=Slovakei

42

Brünn

21

Jaroschau

5

Mähr. Ostrau

7

Neutitschein

1

Preßburg (Bratislava)

2

Prag

4

Gr.=Tapolcsán

2

Jugoslavien

2

Novisad (Neusatz)

2

Italien

8

Fiume

4

Meran

4

Deutschland

32

Balingen

2

Berlin

2

München

25

Nürnberg

3

Rußland

1

 

 

Süd=Amerika

5

Nicteroy

5


"Gedenke der Vergangenheit, nimm
Einsicht in die Zeiten der früheren Ge=
schlechter. Frage deinen Vater, daß er
dir erzähle, deine Ahnen, daß sie dir
künden."

V. Buch Moses, 32, 7

Ahnentafeln und Stammtafeln

(auch von angeheirateten Familienmitgliedern)

Auf Grund der Forschungen und grundlegenden Werke des Herrn Dr. Bernhard Wachstein (insb. Eisenst. Forschungen, Band I, S. 198/99 u. 288/89) hat Herr Dr. Paul Diamand die folgenden Ahnentafeln der Familie Wolf übersichtlich zusammengestellt und ergänzt. In gleicher Weise ist die Ahnentafel der Familie Gomperz nach den vorhandenen Quellen insb. nach Kaufmann und Freudenthal "Die Familie Gomperz" zusammengestellt.

Sie versuchen, das Dunkel der Vorzeit zu erhellen und sind ein wirkungsvolles Gegenstück zu den Nachkommentafeln, die ein Abbild der Gegenwart sind.

Die dann noch aus anderen Werken abgedruckten Stammtafeln dehnen sich auch auf die Seitenlinien aus und klären dadurch interessante Familienzusammenhänge auf.

Die Nachforschungen nach den Ahnen der Familie Wolf führen nach Wien, und zwar in die Zeit der Errichtung der Judengemeinde im unteren Wörd im Jahre 1625. Wie aus den Ahnentafeln hervorgeht, war ein Vorfahre des Leopold Wolf, der Ahron Halevi Austerlitz hieß, damals Vorsteher der jüdischen Gemeinde in Wien. Auch heute noch leben die meisten Angehörigen der Familie in Wien und Nachkommen (Nr. 97, 118) des Leopold Wolf gehören und gehörten dem Vorstande der Wiener jüdischen Gemeinde an.

Die Spuren der Familie Spitzer führen nach dem Donautal oberhalb Wiens, die der Familie Latzko nach Böhmen und Mähren und die der Familie Gomperz nach Holland und Westdeutschland.

Besonders bemerkenswert sind die in den Ahnentafeln erscheinenden berühmten Führer (Stadlanim) der Judenschaft, Samuel Oppenheimer (1630-1703) und Samson Wertheimer (1658-1724), die sich um den österreichischen Staat und um die Gesamtjudenschaft unvergängliche Verdienste erworben haben.

Ahnentafel des Leopold und der Rosa Wolf

I.

Salman ben Wolf Jeiteles, Austerlitz, gest. 2.I.1725, E.78

Meir Wolf gen. Austerlitz=Kittsee, gest. Wien, 15.VI.1776, vgl. Taglicht I.235, E.228

Joachim Wolf, gest. 6.I.1823, E.621

Leopold Wolf, geb. 1800 in Eisenstadt, gest. Eisenstadt 11.I.1866, E.1019

II.

 

III.

 

Sarl ...., gest. 4.XII.1806, E.524

IV.

 

V.

Asriel Brilin, gest. Wien, 10.VI.1744, W.II.861

Sanwil Brilin, Vorsteher in Preßburg, W.II, S.285-289

Francisca (Frumet) Brilin, geb. ung. 1770, gest. 6.VI.1849, E.867

VI.

Chawa Rachel Ruchama Pollak, gest. Wien, 19.VI.1729, W.II.786

VII.

Loeb Kreilisheim, Vorsteher in Preßburg

Chana Kreilisheim, gest. Preßburg 1798

VIII.

 

IX.

Isak Spitz, Vorsteher in Eisenstadt, 1724-1725, gest. 12.IX.1754, E.229

Abraham Spitzer, Vorsteher in Eisenstadt, gest. 3.III.1808, E.534

Samuel Spitzer, gest. Eisenstadt 9.XII.1844, E.813

Rosa (Rebekka) Spitzer, geb. in Eisenstadt 1800, gest. Eisenstadt 16.II.1882

X.

Malka Lichtenstadt, gest. 6.VI.1737, E.138

XI.

Josef Samuel Irritz, seit 1754 Vorsteher in Eisenstadt, gest. 13.IV.1775, E.350

Elkele Irritz, gest. 23.III.1820, E.603

XII.

Rösel Schacherls, gest. 7.II.1790, E.430

XIII.

 

.... Teltscher in Nikolsburg

Chaja Sara Teltscher, geb. Nikolsburg 1767, gest. Eisenstadt 16.VIII.1848, E.848

XIV.

 

XV.

 

 

XVI.

 

I. Salman Austerlitz

1.

Josef Jakob Halevi Brod=Austerlitz

Ahron Halevi Austerlitz gen. Aron Brod, Judenrichter zu Wien, gest. Wien 31.X.1659, W.I.509

Salomo Salman Austerlitz, gest. Wien 29.XI.1652, W.I.400

Wolf Austerlitz gen. Wolf Jeiteles, gest. ung. 1719

Salman Austerlitz, 1723-1724 Vorsteher d. ch. K. in Eisenstadt, gest. Eisenstadt 2.I.1725. E.78

2.

 

3.

? Hirsch Jeiteles in Prag

? Ester Jeiteles

4.

 

5.

 

 

 

6.

 

7.

 

 

8.

 

9.

 

 

 

 

10.

 

11.

 

 

12.

 

13.

 

 

 

14.

 

15.

 

 

16.

 

IV. Asriel Brilin u. V.  Chava Pollak

1,2.

Isak Brilin

Meschulam Elieser Sußmann Brilin, Rabbiner in Fulda

Isak Brilin, Rabbiner in Mannheim

V. Asriel Brilin, gest. Wien 10.VI.1744, W.II.861

3,4

 

5,6

 

 

7,8

 

9,10

? Josef Jehuda Löb Oppenheimer in Worms

Simeon Wolf Oppenheimer, Vorsteher in Worms

Sarlan Oppenheimer

11,12

 

13,14

? Samuel

Edel ....., in Worms

15,16

 

1,2

David

Jakob (Pollak), Vorsteher in Eisenstadt, gest. 26.XI.1685, E.9

David Pollak, gest. Eisenstadt 26.II.1720, E.61

VI. Chava Rachel Ruchama Pollak, gest. Wien 19.VI.1729, W.II.768

3,4

 

5,6

 

 

7,8

 

9,10

 

 

Chaidl ...., gest. Wien 3.XI.1715, W.II.717

11,12

 

13,14

 

 

15,16

 

IX. Isak Spitz

 

1.

 

 

Moses Halevi Spitz, gest. ung. 1694, W.II.S.259

Abraham Spitz, geb. Spitz N.ö. 21.III.1656, gest. Wien 17.IV.1741, W.II.847

IX. Isak Spitz, Vorsteher in Eisenstadt 1724-1725, gest. 12.IX.1754, E.229

 

2.

 

 

3.

 

 

 

4.

 

 

5.

 

 

 

 

6.

 

 

7.

 

 

 

8.

 

 

9.

Josef Jakob Halevi Brod=Austerlitz

Ahron Halevi Austerlitz, gest. Wien. 31.X.1659

Hirsch Austerlitz, gest. Eisenstadt 1686, E.10

Salda Austerlitz, gest. Wien, 11.IV.1719, W.II.728

 

10.

 

 

11.

? Hirsch Jeiteles in Prag

? Ester Jeiteles

 

12.

 

 

13.

Moses Lucerna, gest. Wien 20.II.1605, W.I.26

Dr. Ahron Lucerna, gest. Wien 1.I.1643, W.I.283

Levia Lucerna, gest. Eisenstadt 31.X.1665, E.19

Moses Ahron Theomim, Prag

14.

Kela Theomim, gest. 1615/6, W.I.639

Moses Ahron Theomim, Prag

15.

Samuel Phöbus Theomim=Veit Munk, gest. 23.IV.1616, W.I.66

Resl Theomim, gest. Wien 31.X.1665, W.I.600

 

16.

Guttrud

X. Malka Lichtenstadt

 

1.

 

 

Abraham Lichtenstadt

David Halevi Lichtenstadt, gest. Eisenstadt 1737, E.1125

Malka Lichtenstadt, gest. Eisenstadt 1737, E.138

 

2.

 

 

3.

 

 

 

4.

 

 

5.

 

 

 

 

6.

 

 

7.

 

 

 

8.

 

Josef Jak. Halevi Brod=Austerl.

9.

Ahron Halevi Austerlitz W.I.509

Hirsch Austerlitz, gest. 1686, E.10

Salman Austerlitz, gest. 1724, E.77

Ester Austerlitz, gest. Eisenstadt 1722, E.70

? Hirsch Jeiteles

10.

? Ester Jeiteles

Moses Lucerna & Kela Theomim

11.

Dr. Ahron Lucerna W.I.283

Levia Lucerna, gest. Eisenstadt 31.XI.1665, E.19

Sam, Phöbus Theomim & Guttrud

12.

Resl Theomim W.I.600

Josef Jakob Halevi Brod=Austerl.

13.

Ahron Halevi Austerlitz

Baruch Austerlitz

Ruchama Austerlitz, gest. 1724, E.73

 

14.

Ester Jeiteles

 

15.

 

 

 

16.

 

XI. Samuel Irritz u. XII. Rösl Schacherls

1,2

 

 

 

XI. Josef Samuel Irritz, Vorsteher in Eisenstadt seit 1775, gest. Eisenstadt 1.IV.1754, E.350

3,4

 

5,6

 

 

7,8

 

9,10

 

 

 

11,12

 

13,14

 

 

15,16

 

1,2

 

.... Schacherls in Preßburg

Loeb Schacherls, Rabbinatsbeisitzer in Eisenstadt, gest. 26.II.1754, E.225

XII. Rösl Schacherls, gest. Eisenstadt 7.II.1790, E.430

3,4

 

5,6

 

 

7,8

 

9,10

Jakob (Pollak) S. d. David. gest. 26.XI.1685, E.9

Ahron Pollak, Vorsteher in Eisenstadt, gest. 14.XII.1745, E.166

Fradl Pollak, gest. 6.II.1754

11,12

 

13,14

 

 

15,16

 

 


Fradel Janowitz, Schwester der Rosa Wolf, um 1868

Channe Mitzker (E.32), Schwester des Leopold Wolf, um 1868

Abraham Spitzer (E.48), Bruder der Rosa Wolf, um 1860

Lemmel Spitzer (E.46), Bruder der Rosa Wolf, um 1860

Stammtafel der Familie Wolf

[Grafik, Seite 114]


Ahnentafel des Lion Gomperz

I.

Elias Benedikt Gomperz, gest. 1755

Benedikt Neumegen Gomperz, gest. Preßburg, 11.VI.1825

Lion Gomperz, geb. Waag=Neustadtl 21.VIII.1782, gest. 2.VI.1849,
verh. m. Marie Latzko, geb. 1787, gest. 18.II.1861

II.

Anna Mirjam Wertheimer, geb. Wien 1724W.II.1029, gest. Wien, 7.V.1776

III.

Loeb Oppenheimer, Vorsteher in Preßburg

Traule Oppenheimer, gest. Preßburg, 21.VI.1841

IV.

Rösel

I. Elias Benedikt Gomperz

1

Salomon b. Mordechai Emmerich & Jachet, Tochter d. Isaschar

Mordechai Gumpel i. Emmerich

Elieser Josua Feibelmann Emmerich Gomperz, gest. 14.I.1675

Juda Loeb Cleve Gomperz, gest. 1728

Benedikt Nymwegen Gomperz, gest. Nymwegen, 29.IV.1754

Elias Benedikt Gomperz, verh. 23.VI.1745, gest. um 1775

2

Moses Levi

Simelie

3

 

 

Jutta, gest. Frankfurt

4

 

 

5

Salomon b. Mordechai Emmerich & Jachet, Tochter d. Isaschar

Mordechai Gumpel i. Emmerich

Josef Elias Cleve Gomperz, gest. 28.VI.1689

Bella Gomperz, gest. 1720

6

Moses Levi

Simelie

7

Jakob i. Jülich

Benedikt, gest. Jülich 20.I.1641

Sara Mirjam, gen. Marie Benedikt, gest. 20.XI.1691

8

Ruben

Heilchen

9

 

 

Moses Reinganum

? Meir Reinganum, gest. Mannheim 13. Elul 1709

? Judith Reinganum

10

 

 

11

 

 

 

12

 

 

13

 

 

 

 

14

 

 

15

 

 

 

16

 

 

II. Anna Mirjam Wertheimer

1

 

Isak Wertheim

Josef Joslin Wertheimer, Vorsteher in Worms, geb. 1626, gest. 2.V.1713

Samson Wertheimer, geb. Worms 17.I.1658, geh. um 1680, gest. Wien 6.VIII.1724

Loeb Wertheimer, gest. Wien 12.II.1763, W.II.958

Anna (Mirjam) Wertheimer, geb. Wien 1724, gest. Wien 7.V.1776, W.II.1029

2

Jutlein (Tochter d. Samson), gest. Worms 16.IX.1659

 

3

 

 

 

4

 

 

5

Isak

Meschulam Elieser Sußman, Rabbiner in Fulda

Isak Brilin, Rabbiner in Mannheim

Veronica (Frumet) Brilin

6

 

 

7

 

 

Sarlan Oppenheimer

8

 

 

9

Koßman ben Moses, 1596 erwähnt

Elia ben Koßman in Essen

Jehuda Lema aus Essen

Behrend Lehmann, geb. Essen 23.IV.1661, gest. Halberstadt 9.VII.1730

Serchen Lehmann, geb. 1700, gest. Wien 10.XII.1763, W.II.970

10

 

 

11

 

 

 

12

 

 

13

 

 

Joel, Vorsteher in Halberstadt

Mirjam, gest. 1707

14

 

 

15

 

 

 

16

 

 

III. Loeb Oppenheimer

Siehe auch Anmerkung von Dr. Dubin

1

? Josef Jehuda Loeb Oppenheimer

Simon Wolf Oppenheimer, in Worms

Samuel Oppenheimer, Oberhoffaktor, geb. 21.VI.1630, gest. Wien 3.V.1703, W.II.700

Daniel Moses Oppenheimer, gest. Worms(?), 1675(?)

Jehuda Löw Oppenheimer, gest. Preßburg 4.III.1732

Sanwil Oppenheimer, Vorsteher in Preßburg

Loeb Oppenheimer, in Preßburg

2

? Samuel

Edel

3

 

Manoah de Carcassonne

Sandela de Carcassonne, gest. Wien 16.I.1705, W.II.702

4

 

 

5

 

 

 

gest. vor 1703

6

 

 

7

 

 

 

8

 

 

9

 

Isaschar Bärman Cohen, gest. 23.VIII.1675

Leffmann Behrens=Cohen, gest. 1.X.1714

Jakob Leffmann Cohen, geb. 1637, gest. Hannover 19.I.1657

Simelie Leffmann, gest. Preßburg 19.XII.1739

10

Elieser Lippmann, Sohn d. Jakob, in Göttingen & Merle

Leah (Tante von Jost Liebermann)

11

Baruch Daniel Stuckert, in Weizenhausen

Josef Hameln, gest. Hamburg 30.I.1677

Jente Hameln, gest. Hannover 1695

12

Nathan Spanier, Sohn d. Moses, in Hamburg

Freudchen Spanier

13

Salomon Gomperz, Sohn d. Mordechai, in Emmerich

Mordechai Gomperz, gest. Emmerich 1665

Elia Cleve=Gomperz, gest. 28.VI.1689

Süße Gomperz

14

 

Simelie, gest. 26.II.1664

15

 

Benedikt, gest. Jülich 20.I.1641

Sara Mirjam, genannt Marie Benedikt, gest. 20.XI.1691

16

 

Heilchen


Anhang

Nach dem Werke: "Die Grabschriften des alten Judenfriedhofes in Eisenstadt", von Dr. Bernhard Wachstein.

621. Chajjim Wolf ha=Levi Kittsee
gestorben 6. Jänner 1823

Chajjim Wolf entstammt der levitischen Familie Austerlitz, einer der angesehensten und ältesten Familien des nach 1670 neugegründeten Gemeindewesens, die bis in die Anfänge des 17. Jahrhunderts zurückverfolgt werden konnte. Den Beinamen "Kittsee" verdankt Joachim Wolf seinem Vater Meir, der offenbar in dem Orte Kittsee bei Preßburg längere Zeit wohnhaft war. Dieser Name verdrängt im Geschlechte des Meir ganz den Stammnamen Austerlitz, wozu wohl die vielen gleichen Vornamen der weit verzweigten Familie, die leicht miteinander verwechselt werden konnten, Anlaß gaben. Chajjim Wolf, einer der Söhne Meir Kittsees, erwählte seinerseits seinen zweiten Vornamen "Wolf", den er wohl nach seinem Urgroßvater Wolf Jeiteles Austerlitz führte, zum festen Familiennamen. Joachim Wolf ist somit der Stammvater der weit über die Grenzen Eisenstadt bekannten Familie Wolf.

Joachim war der Sohn des in Wien 1776 verstorbenen Mayer Kittsee, der ein Sohn des Salman b. Wolf Jeiteles Austerlitz war. Wie wir aus TAGLICHT l. c. und dem Testamente der Franziska Wolf (Nr. 867) ersehen, hat Meir Kittsee=Austerlitz außer dem Erbhause kein bedeutendes Vermögen hinterlassen. So sah sich Joachim Wolf schon in jungen Jahren gezwungen, seine eigenen Wege zu gehen. Kenntnis der Religion und der Gesetzesquellen war von je her in der Familie heimisch. Joachim Wolf bestrebte sich nun seinerseits sich einige weltliche Bildung anzueignen, die für einen Kaufmann mit größeren Zielen in der josephinischen Zeit von Bedeutung werden konnte. Auf seinen weiten Reisen lernte er besonders Böhmen genau kennen, das in der Folge ein bedeutendes Absatzgebiet für seine Eisenstädter Gründung werden sollte.

Nach der Tradition der Familie wäre er dann in das Wiener Welthaus Arnstein und Eskeles eingetreten, wo er es bis zum Buchhalter brachte. Doch mag, wenn diese Überlieferung richtig ist, es für einen anderen Zeitraum gelten, da das Haus damals noch nicht bestand. Im Jahre 1785 lebte er jedenfalls in Eisenstadt, in welchem Jahre ihm seine erste Frau Rösel T. Chajjim Troppau und das mit ihr gezeugte Kind Meir starben. Im Gemeindebuch treffen wir ihn erst im Jahre 1789 an, wo er als Mitglied des Vorstandes einen Beschluss unterschreibt. Ob er in der Zwischenzeit in Wien lebte, läßt sich daraus nicht schließen, da er erst 1789 ein Geltung in der Gemeinde erlangt haben konnte. Auch finden wir sehr oft Eisenstädter Einwohner in beruflicher Tätigkeit in Wien und nichtsdestoweniger in Ehrenämtern im eigentlichen Wohnorte. 1786 mag Joachim bereits eine Stellung errungen haben, wie aus der Ehe, die er in diesem Jahr mit Frumet, der Tochter des hochangesehenen Vorstehers der jüdischen Gemeinde in Preßburg, Sanwel Brilin, einging, geschlossen werden kann. Diese Ehe begründete nun vollends sein Glück, denn Frumet Brilin war nicht nur eine gute, sondern man kann es ruhig sagen, auch eine außergewöhnliche Frau. Sie nahm an den geschäftlichen Operationen ihres unternehmenden und ordnungsliebenden Gatten lebhaften Anteil, mühte sich um das Ansehen ihres Mannes in der Welt und verpflanzte die Überlieferungen ihrer ahnenstolzen Familie in das Eisenstädter Haus. 1790 begründete er in Ausnützung der Lage Eisenstadts inmitten einer gesegneten Weingegend das Weingeschäft, welches sich zu der jetzt bestehenden Großhandlung "Leopold Wolf's Söhne" entwickelte. Im Archive der Firma befinden sich noch jetzt die sorgfältig geführten Kundenlisten und Fakturen des Ein= und Verkaufes, aus welchen in gleicher Weise die damaligen Geschäftsverhältnisse wie die geschäftliche Tätigkeit des Gründers zu ersehen sind.

Wie bereits erwähnt, fanden wir Joachim Wolf 1789 im Vorstande der Gemeinde. Seit diesem Zeitpunkt bis zu seinem Tode gehörte er dieser Körperschaft an, in welcher er 1798 den Vorsitz führte. Ebenso war er lange Jahre Vorsteher der frommen Bruderschaft. Doch war das Verhältnis zwischen ihm und der Gemeinde oder den anderen Mitgliedern der Verwaltung nicht immer gemütlich. Es gab auch Streit und Hader, die Jahre hindurch anhielten, wie überhaupt die unverbrauchten Temperamente in den alten Judengemeinden in ihren Gefühlen unbehindert beharrlich waren. Eine Weiterung erfuhren die Zwistigkeiten durch das Dazwischentreten Frumet Wolfs, der temperamentvollen und energischen Gattin Joachim Wolfs, die für ihren Ehemann eine Lanze brach. Es waren keine unehrenhaften Handlungen, die sich die Gegner vorzuwerfen hatten. In Ermangelung differenter politischer Strittpunkte stießen in dem damaligen jüdischen Leben die verschiedenen persönlichen Auffassungen scharf aufeinander. Diese Geringfügigkeiten führten sogar zu einer Intervention der grundherrlichen Behörde, aber auch diese konnte den Frieden nicht herstellen, bis endlich beide Parteien sich auf ein Schiedsgericht einigten, welches aus dem Ortsrabbiner Jechiel Michl, dem Frauenkirchner Rabbiner Schalom Ullmann und dem Mattersdorfer Rabbiner Moses Sofer bestand. Erst diese in der Folge berühmt gewordenen Rabbiner machten den Streitigkeiten ein Ende.

867. Frumet Fr. Chajjim ha=Levi Wolf
Gestorben 6. Juni 1849

Vor diesem Stein vereinigen sich Arme und Dürftige zu einem Klagelied. Er deckt ihre Hilfe und Stütze. Diese Frau, die da im Schutthaufen liegt, wer könnte ihr Werk schildern? Und wollten wir es versuchen, ihre frommen Taten zu preisen, so steht uns hindernd ihr Verbot entgegen. Bevor sie starb, verbat sie sich ausdrücklich die Lobpreisungen. Wir aber möchten inniglich ihr gutes Angedenken erhalten, so haben wir wenigstens diese Worte eingeritzt.

Es war wirklich eine außergewöhnliche Frau, diese Frumet oder Franziska Wolf, der diese Worte auf dem Denkmal gelten, außergewöhnlich durch die Herzensgüte, die in der Inschrift angedeutet wird, sowie durch die Tatkraft und den scharfen Verstand, die sie in hervorragendem Maße auszeichneten.

Frumet entstammte einer bedeutenden Familie. Sie war die Tochter des angesehenen und gelehrten Vorstehers Sanwel Brilin in Preßburg. Die Heirat mit Chajjim Wolf, dessen zweite Frau sie war, geschah im Jahr 1786. Dank dieser vornehmen Abstammung und ihrer eigenen Persönlichkeit errang Frumet Brilin in dem neuen Heim und darüber hinaus eine achtunggebietende Stellung. Als Joachim Wolf nach siebenunddreißigjähriger Ehe den Tod herannahen sah, wußte er sein Haus nicht besser zu bestellen, als sein ganzes Vermögen der Gattin zu überlassen. Er mußte es wohl wissen, daß die Mutter das begonnene Werk zum Nutze des Hauses weiter fortführen und im späteren Zeitpunkte für eine gerechte Aufteilung sorgen werde.

Während der 26 Jahre, um die sie den Gatten überlebte, blieb sie denn auch das anerkannte Oberhaupt der Familie, um das sich die bereits erwachsenen und zu Ansehen gelangten Kinder und Enkel scharten. Die stillschweigend übernommene Aufgabe, da gemeinsam erworbene Vermögen unter die gemeinsam gezeugten Kinder gerecht zu verteilen und ihnen Leitsätze für das Leben mitzugeben, beschäftigte die tüchtige Frau.

Neunzehn Jahre vor ihrem Tode setzte sie ihren letzten Willen auf, in welches sie sich ausführlich über ihre leitenden Grundsätze verbreitet. Dieses interessante Dokument ist geeignet, einen Begriff von der Eigenart seiner Urheberin zu geben. Wie es nicht anders sein kann, übermittelt uns Nachlebenden das 90 Jahre alte Schriftstück auch sonst so manches, das für uns von Interesse ist.

1019. Jehuda Löb ha=Levi Wolf
Gestorben 11. Jänner 1866

"... immer zurückgezogen, auf sein Vermögen nicht stolz, war er gradsinnig in seinen Handlungen und von bescheidenem Wesen. Jedem gebrochenen Herzen Hilfe und Stütze, ließ er in Zeiten der Not auch nach der Ferne seine Hilfe angedeihen..."

Löb (Leopold) Wolf, der zweite Sohn von Joachim und Frumet Wolf, der Nachfolger in der von seinen Eltern begründeten und nach ihm benannten Weingroßhandlung "Leopold Wolf's Söhne", seit 1829 in öffentlichen Würden, zu wiederholten Malen Vorsteher der Gemeinde. Er hinterließ eine Reihe von Familienstiftungen, darunter eine für Talmudschüler und eine für "Studierende, wahrhaft bedürftige Jünglinge am Gymnasium, der technischen Schule, der Realschule".

Wie Leopold Wolf einem alten angesehenen Geschlechte entstammte, so gehörte auch seine Gattin Rebekka (Rosa) einer Familie an, aus deren Mitte Gelehrte, Finanzmänner und Mäzene hervorgingen. Nach dem Wohnsitze in der niederösterreichischen Gemeinde Spitz an der Donau im Laufe des 17. Jahrhunderts hat sich ihr Geschlecht den Familiennamen "Spitz" (Spitzer) beigelegt.

Rebekka (Rosa) Wolf überlebte ihren Mann um 18 Jahre. Sie starb, 82 Jahre alt, am 16. Februar 1882. Sie war eine wohltätige Frau und hat namentlich durch Unterstützung armer Bräute zahlreiche Ehen gestiftet.


Literaturverzeichnis

Die Memoiren der Glückel von Hameln
Herausgegeben von Prof. Dr. David Kaufmann. Frankfurt, 1896. Übertragung von Berta Pappenheim. Wien, 1910.
Büchler, Dr. Alexander
A Zsidók törtene Budapesten. - Budapest 1901.
Fürst, Dr. Alfred
Sitten und Gebräuche einer Judengasse, Székes=fehérvár (Stuhlweißenburg) 1908, Verlag Eduard Singer.
Gomperz Lion
Maarke Leb, Wien 1887.
Gomperz Siegmund
Familienregister des Lion Gomperz und seiner Nachkommen. Budapest 1888.
Kaufmann David
R. Jair Bacharach und seine Ahnen. Trier 1894. - Samson Wertheimer. Wien 1888.
Kaufmann=Freudenthal
Die Familie Gomperz. Frankfurt a.M. 1907.
Limbacher=Posch
Veröffentlichungen der Vereinigung ungarischer Weinproduzenten, Band XIII, enthaltend eine Monographie über die Firma Leopold Wolf's Söhne.
Perls Meir
Sefer megilath juchasin. Prag 1718.
Scheidt, Dr. Walter
Einführung in die naturwissenschaftliche Familienkunde. München 1923, Verlag J. F. Lehmann.
Wachstein, Dr. Bernhard
Die Inschriften des alten Judenfriedhofes in Wien. I. und II. Band.
Wachstein=Wolf
Die Grabinschriften des alten Judenfriedhofes in Eisenstadt von Dr. Bernhard Wachstein. Mit einer Studie: "Die Entwicklung des jüdischen Grabsteines und die Denkmäler des Eisenstädter Friedhofes" von Sándor Wolf. Mit 77 Abbildungen. Wien 1922 (Adolf Holzhausen).
Wecken Friedrich
Taschenbuch für Familienforschung. 1922. Verlag Degener, Leipzig.